Interaktive Karte mit Berliner Fahrradprojekten inkl. Listenansicht

  1. bezirkliches Projekt

    Geschützter Radfahrstreifen

    Adlergestell

    in Bau
    Treptow-Köpenick

    Auf dem Adlergestell und Michael-Brückner-Straße soll das Fahrradfahren im Abschnitt zwischen der Altheider Straße und Fennstraße sicherer werden. Die dauerhafte Markierung machen den Radfahrstreifen auf einer Strecke von 2,6 Kilometer Fahrtrichtung Treptow sichtbar. Protektionselemente sorgen für…

    mehr dazu
  2. bezirkliches Projekt

    Kreuzung

    August-Fröhlich-Straße

    in Bau
    Neukölln

    Auf der August-Fröhlich-Straße entsteht ein Zweirichtungsradweg zwischen dem Neudecker Weg und der Köpenicker Straße. Dieser wird entlang der östlichen Gehwegseite geführt. Im Jahr 2024 folgen Arbeiten, um eine Beleuchtung einzurichten. Ebenfalls werden an der Kreuzung mit dem Neudecker Weg die…

    mehr dazu
  3. bezirkliches Projekt

    Radfahrstreifen

    Beusselstraße

    in Bau
    Mitte

    Das Bezirksamt Mitte setzt sich für mehr Verkehrssicherheit und eine höhere Lebensqualität in innerstädtischen Bereichen ein. In diesem Zusammenhang wird in der Beusselstraße zwischen Alt Moabit und der Sickingenstraße / Erna-Samuel-Straße ein geschützter Radfahrstreifen eingerichtet.   Die…

    mehr dazu
  4. infraVelo-Projekt

    Radfahrstreifen

    Boelckestraße

    in Bau
    Tempelhof-Schöneberg

    Die Boelckestraße ist eine verkehrlich relevante Nord-Süd-Achse durch die Gartenstadt Tempelhof. Sie wird als täglicher Schul-, Kita- oder Arbeitsweg genutzt und dafür vom Fußverkehr überquert oder vom Auto- bzw. Radverkehr durchfahren. Als Hauptverkehrsstraße wird die Boelckestraße in den Maßnahmen…

    mehr dazu
  5. Straßenquerung Bundesallee Güntzelstraße

    bezirkliches Projekt

    Baulich getrennter Radweg

    Bundesallee

    in Bau
    Charlottenburg-Wilmersdorf

    Die Radwege auf der Bundesallee im Charlottenburger Güntzelkiez weisen erhebliche Schäden auf und werden daher saniert. Dabei handelt es sich um die Bereiche rund um die Straßen Regensburger Straße, Pariser Straße, Hohenzollerndamm und Nachodstraße. Der Abschnitt zwischen Meierottostraße und Pariser…

    mehr dazu
  6. bezirkliches Projekt

    Fahrradstraße

    Charlottenstraße

    in Bau
    Mitte

    Auf einer Länge von 700 Metern ist auf der Charlottenstraße zwischen den Achsen Unter den Linden und Leipziger Straße eine Fahrradstraße eingerichtet. Mit der Fahrradstraße erhalten die Radfahrenden in der Charlottenstraße eine eigene Verbindung ohne Kfz-Durchgangsverkehr, wie es im Vorrangnetz des…

    mehr dazu
  7. Verkehr auf Danziger Straße

    bezirkliches Projekt

    Radfahrstreifen

    Danziger Straße

    in Bau
    Pankow

    Die Danziger Straße ist eine viel befahrene Hauptstraße und Teil der Bundesstraße 96a. Auf dem Abschnitt zwischen Landsberger Allee bis kurz hinter der Bötzowstraße wurden hier 2020 temporäre Radfahrstreifen errichtet, um kurzfristig mehr Platz für Radfahrende zu schaffen. Da sich die Maßnahme…

    mehr dazu
  8. Gehweg mit FussgängerInnen Friedrichshaller Straße

    bezirkliches Projekt

    Baulich getrennter Radweg

    Friedrichshaller Straße

    in Bau
    Charlottenburg-Wilmersdorf

    Die Friedrichshaller Straße ist eine Sackgasse in Schmargendorf im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf. Durch einen Radweg vom Ende der Friedrichshaller Straße zur Warnemünder Straße (Berkaer Straße) wird hier eine neue Verbindung für Radfahrende geschaffen.

    mehr dazu
  9. bezirkliches Projekt

    Fahrradstraße

    Gartenstraße

    in Bau
    Mitte

    Die Gartenstraße zwischen Invalidenstraße und Torstraße wird zur Fahrradstraße, das heißt künftig geben hier Radfahrende das Tempo vor. Kfz sind als Anlieger weiterhin zugelassen. Die Maßnahme umfasst hauptsächlich die Errichtung neuer Beschilderung sowie Markierungsarbeitten: Regelmäßige…

    mehr dazu
  10. bezirkliches Projekt

    Radfahrstreifen

    Gitschiner Straße (Bau­abschnitt 3)

    in Bau
    Friedrichshain-Kreuzberg

    Die Gitschiner Straße ist eine Ost-West-Verbindung in Kreuzberg, die parallel zum Landwehrkanal verläuft. Für Radfahrende gab es hier lange keinen eigenen Verkehrsraum und keine geeigneten Alternativrouten. Zwischen Hallesches Tor und Kottbusser Tor wurden 2020 dort, wo es noch keine Radstreifen…

    mehr dazu
  11. bezirkliches Projekt

    Radfahrstreifen

    Gitschiner Straße (Bauabschnitt 4)

    in Bau
    Friedrichshain-Kreuzberg

    Die Gitschiner Straße ist eine Ost-West-Verbindung in Kreuzberg, die parallel zum Landwehrkanal verläuft. Für Radfahrende gab es hier lange keinen eigenen Verkehrsraum und keine geeigneten Alternativrouten. Zwischen Hallesches Tor und Kottbusser Tor wurden 2020 dort, wo es noch keine Radstreifen…

    mehr dazu
  12. bezirkliches Projekt

    Radfahrstreifen

    Gitschiner Straße (Bau­absschnitt 2)

    in Bau
    Friedrichshain-Kreuzberg

    Die Gitschiner Straße ist eine Ost-West-Verbindung in Kreuzberg, die parallel zum Landwehrkanal verläuft. Für Radfahrende gab es hier lange keinen eigenen Verkehrsraum und keine geeigneten Alternativrouten. Zwischen Hallesches Tor und Kottbusser Tor wurden 2020 dort, wo es noch keine Radstreifen…

    mehr dazu
  13. Radfahrerin auf Kreuzung Greifswalder Straße in Berlin Prenzlauer Berg

    infraVelo-Projekt

    Radfahrstreifen

    Grellstraße und Storkower Straße

    in Bau
    Pankow

    Die Grellstraße und die Storkower Straße verbinden die Prenzlauer Allee mit der Landsberger Allee. Zwischen Prenzlauer Allee und Kniprodestraße werden die Schutzstreifen durch grüne Radfahrstreifen ersetzt. Die Strecke ist Teil des Berliner Vorrangnetzes für den Radverkehr. In Kreuzungsbereichen,…

    mehr dazu
  14. bezirkliches Projekt

    Zweirichtungsradweg

    Görlitzer Ufer

    in Bau
    Friedrichshain-Kreuzberg

    Das Görlitzer Ufer wird umgestaltet. Hier wird zukünftig nur noch Rad- und Fußverkehr möglich sein. Dafür wird der Straßenabschnitt zwischen Görlitzer Straße und Wiener Straße neugestaltet und Platz für Aufenthalt geschaffen. Gleichzeitig sollen Asphaltflächen entsiegelt und bepflanzt werden.   Für…

    mehr dazu
  15. Handjerystraße vor dem Umbau, parkende Autos und eine Radfahrerin auf der Straße

    bezirkliches Projekt

    Fahrradstraße

    Handjerystraße

    in Bau
    Tempelhof-Schöneberg

    Die Handjerystraße in Friedenau wird zwischen Varziner Straße und Bundesallee zur Fahrradstraße. Die Fahrbahnbreite für den Radverkehr soll mindestens eine Breite von 4 Metern zzgl. Sperrflächen von mindestens 0,75 Meter zum ruhenden Verkehr am Fahrbahnrand haben, damit sich Verkehrsteilnehmenden…

    mehr dazu
  16. bezirkliches Projekt

    Radfahrstreifen

    Hauptstraße

    in Bau
    Tempelhof-Schöneberg

    Die Hauptstraße in Schöneberg ist mit zahlreichen Geschäften ein vielfältiger Ort im Stadtbild und ein stark genutzter Verkehrsraum in Nord-Süd-Richtung. Entlang der Hauptstraße entsteht zwischen U-Bahnhof Kleistpark und Dominicusstraße ein geschützter Radfahrstreifen. Dieser bietet auf beiden…

    mehr dazu
  17. bezirkliches Projekt

    Radfahrstreifen

    Heiligenseestraße

    in Bau
    Reinickendorf

    Der Tegeler Forst wird übersichtlicher: Auf knapp 3,4 Kilometern entsteht ein markierter Radfahrstreifen, der die Sicherheit für den Radverkehr erhöht. Im Abschnitt zwischen Elchdamm und Karolinenstraße entsteht beidseitig auf einer Breite von 2,50 Meter eine Fahrspur für Radfahrer*innen.

    mehr dazu
  18. Radlerin auf viel befahrener Hermannstraße rechts parkende Autos Höhe U Leinestraße

    bezirkliches Projekt

    Geschützter Radfahrstreifen

    Hermannstraße (mittlere Bauabschnitt)

    in Bau
    Neukölln

    Die Hermannstraße ist eine viel befahrene Hauptstraße im Norden Neuköllns, die für den Radverkehr umgebaut wird.   Auf dem Abschnitt zwischen der Thomasstraße bis zur Werbellinstraße wird der Radverkehr nach Möglichkeit baulich vom Autoverkehr getrennt werden, um so den Alltag im Straßenverkehr für…

    mehr dazu
  19. Radweg Konradshöher Straße durch Tegeler Forst

    bezirkliches Projekt

    Radfahrstreifen

    Konradshöher Straße

    in Bau
    Reinickendorf

    Die Konradshöher Straße führt zwischen Heiligenseestraße und Habichtstraße quer durch den südlichen Tegeler Forst. Sie erhält auf 2 Kilometer einen Radfahrstreifen, der an bestimmten Stellen geschützt sein wird.

    mehr dazu
  20. Kopfsteinpflaster auf Abschnitt Königsweg

    bezirkliches Projekt

    Mischverkehr

    Königsweg

    in Bau
    Steglitz-Zehlendorf

    Der Königsweg ist eine Nebenstraße in Zehlendorf. Im Bereich zwischen Hohentwielsteig und Anhaltinerstraße verläuft er unter den Bahngleisen und ist für Radfahrende eine wichtige Verbindung. Auf diesem Abschnitt wird das Kopfsteinpflaster durch Asphalt ersetzt, um den Fahrkomfort zu erhöhen.

    mehr dazu
  21. bezirkliches Projekt

    Fahrradstraße

    Lynarstraße

    in Bau
    Mitte

    Die Lynarstraße im Sprengelkiez führt vom Nordufer bis zum S- und U-Bahnhof Wedding. Im Zuge von Bauarbeiten der Berliner Wasserbetriebe wird die Fahrbahn auf zwei Bauabschnitten zwischen Müllerstraße und Sparrstraße sowie Sparrstraße und Tegeler Straße asphaltiert. Die Strecke ist jetzt als eine…

    mehr dazu
  22. Radfahrer auf Radfahrstreifen

    bezirkliches Projekt

    Geschützter Radfahrstreifen

    Mariendorfer Damm

    in Bau
    Tempelhof-Schöneberg

    Am Mariendorfer Damm, zwischen Ullsteinstraße und Alt-Mariendorf, wird der provisorisch gelb markierte Radfahrstreifen durch einen geschützten Radfahrstreifen verstetigt. Die Protektionselemente sollen regelwidriges Anhalten und Parken auf dem Radweg verhindern. Der Lieferverkehr wird durch…

    mehr dazu
  23. bezirkliches Projekt

    Fahrradstraße

    Niederwallstraße

    in Bau
    Mitte

    Entlang der Niederwallstraße soll die gesamte Strecke als Fahrradstraße eingerichtet werden. Die Maßnahme umfasst in erster Linie Markierungs- und Beschilderungsarbeiten zur Einrichtung einer Fahrradstraße im Bestand.   Der Abschnitt der Niederwallstraße zwischen Hausvogteiplatz und Kleine…

    mehr dazu
  24. bezirkliches Projekt

    Fahrradstraße

    Oberwallstraße

    in Bau
    Mitte

    Entlang der Oberwallstraße, zwischen Französischer Straße und Niederwallstraße, soll die gesamte Strecke, einschließlich des Abschnitts auf dem Hausvogteiplatz, als Fahrradstraße eingerichtet werden. Die Maßnahme umfasst in erster Linie Markierungs- und Beschilderungsarbeiten zur Einrichtung einer…

    mehr dazu
  25. Fahrradfahrer auf der Oderstraße

    bezirkliches Projekt

    Fahrradstraße

    Oderstraße

    in Bau
    Neukölln

    Die Oderstraße, die entlang der Ostseite des Tempelhofer Felds führt, wird fahrradgerecht gestaltet. Als Teil des Vorrangnetzes und Teil der übergeordneten Radschnellverbindung 1 (Y-Trasse) wird der Abschnitt zwischen der Leinestraße und Herrfurthstraße zur Fahrradstraße. Mit der neuen…

    mehr dazu
  26. infraVelo-Projekt

    Radfahrstreifen

    Opernroute Nord

    in Bau
    Charlottenburg-Wilmersdorf

    Die „Opernroute Nord“ wird von der Bismarckstraße bis zur Olbersstraße an die Standards des Radverkehrsplans in beiden Fahrtrichtungen auf 2,50 Meter verbreitert, mit Sicherheitstrennstreifen versehen und grün beschichtet. Die Baumaßnahme umfasst damit eine Streckenlänge von ca. 2,2 Kilometern. Sie…

    mehr dazu
  27. bezirkliches Projekt

    Radfahrstreifen

    Otto-Braun-Straße

    in Bau
    Pankow

    Wer mit dem Rad vom Prenzlauer Berg zum Alexanderplatz und zurück fährt, nutzt bisher oft die Bussonderfahrstreifen auf der Otto-Braun-Straße. Künftig wird nun zwischen Mollstraße und der Kreuzung Am Friedrichshain / Prenzlauer Berg ein eigener sicherer Verkehrsraum geschaffen. Die neue…

    mehr dazu
  28. bezirkliches Projekt

    Radfahrstreifen

    Otto-Braun-Straße

    in Bau
    Friedrichshain-Kreuzberg

    Wer mit dem Rad vom Prenzlauer Berg zum Alexanderplatz und zurück fährt, nutzt bisher oft die Bussonderfahrstreifen auf der Otto-Braun-Straße. Künftig wird nun zwischen Mollstraße und der Kreuzung Am Friedrichshain / Prenzlauer Berg ein eigener sicherer Verkehrsraum geschaffen. Die neue…

    mehr dazu
  29. bezirkliches Projekt

    Mischverkehr

    Parkstraße und Blu­men­thal­straße

    in Bau
    Tempelhof-Schöneberg

    Die Parksstraße und Blumenthalstraße stellen für Radfahrende eine ruhige Alternativroute zur Manteuffelstraße oder zum Tempelhofer Damm dar. Die Straßen wird fahrradfreundlich umgebaut, indem das Kopfsteinpflaster durch Asphalt ersetzt wird.

    mehr dazu
  30. bezirkliches Projekt

    Geschützter Radfahrstreifen

    Scharnweberstraße

    in Bau
    Friedrichshain-Kreuzberg

    Der Radverkehr in der Scharnweberstraße erhält im Bereich zwischen der Gürtel- und Weichselstraße auf beiden Seiten einen geschützten Radfahrstreifen. Die neue Radverkehrsanlage wird im Zuge der Umbauarbeiten der BVG an der Straßenbahn umgesetzt. Bei der Maßnahme wird der rechte Fahrbahnrand der…

    mehr dazu
  31. Fahrradschutzstreifen entlang Tramlinie Scheffelstraße

    bezirkliches Projekt

    Geschützter Radfahrstreifen

    Scheffelstraße

    in Bau
    Lichtenberg

    Die Scheffelstraße ist eine Hauptstraße im Westen Lichtenbergs. Unter anderem liegen hier Eingänge zum Stadtpark Lichtenberg und einem Fußballstadion. Die hier vorhandenen Schutzstreifen werden durch mindestens 2 Meter breite Radfahrstreifen ersetzt, die abschnittsweise durch Poller vom Autoverkehr…

    mehr dazu
  32. Fahrspuren auf der Schlesischen Straße

    bezirkliches Projekt

    Radfahrstreifen

    Schlesische Straße und Köpenicker Straße

    in Bau
    Friedrichshain-Kreuzberg

    Mehr Platz und Sicherheit für Radfahrer*innen auf der Schlesischen und Köpenicker Straße auf einem breiten Radfahrstreifen: Die hochfrequentierte Hauptverkehrsstraße verbindet Kreuzberg in nordwestlicher Richtung mit Mitte und in südöstlicher Richtung mit Treptow-Köpenick. Zwischen dem Bethaniendamm…

    mehr dazu
  33. infraVelo-Projekt

    Geschützter Radfahrstreifen

    Schönhauser Allee

    in Bau
    Pankow

    Mit ihren vielen Geschäften, Restaurants und Cafés ist die Schönhauser Allee beides: Flanier- und Einkaufsmeile sowie wichtige Verkehrsachse mit zeitweise mehr als 10.000 Radfahrenden pro Tag. Die neuen geschützten Radfahrstreifen sollen auf beiden Straßenseiten die Situation für diese…

    mehr dazu
  34. Die Siegfriedstraße mit Straßenbahnschienen.

    bezirkliches Projekt

    Geschützter Radfahrstreifen

    Siegfriedstraße

    in Bau
    Lichtenberg

    Die Siegfriedstraße ist eine Nord-Süd-Verbindung zwischen Landsberger Allee und Frankfurter Allee, die fahrradfreundlicher wird. In der Straßenmitte fährt die Tram und auf beiden Straßenseiten parken überwiegend Autos. Zwischen Rüdigerstraße und Bornitzstraße wird ein geschützter Radfahrstreifen…

    mehr dazu
  35. bezirkliches Projekt

    Fahrradstraße

    Stallschreiberstraße

    in Bau
    Friedrichshain-Kreuzberg

    Die Stallschreiberstraße verbindet den Moritzplatz mit der Leipziger Straße. Künftig gibt der Radverkehr das Tempo vor. Durch entsprechende Beschilderung und Markierung wurde hier im Abschnitt zwischen der Oranienstraße und Alexandrinenstraße eine Fahrradstraße eingerichtet. Für den Kfz-Verkehr ist…

    mehr dazu
  36. Fahrradfahrende auf Radfahrstreifen neben Kfz-Verkehr

    bezirkliches Projekt

    Geschützter Radfahrstreifen

    Stralauer Platz

    in Bau
    Friedrichshain-Kreuzberg

    Der Stralauer Platz führt entlang des Ostbahnhofs in Berlin Friedrichshain und ist viel befahren. Zwischen der Andreasstraße und der Straße der Pariser Kommune werden die Radfahrstreifen auf beiden Straßenseiten verbreitert und durch Protektionselemente geschützt, sodass hier keine Autos auf der…

    mehr dazu
  37. Fahrradfahrende nutzen einen engen Radweg. Im Vordergrund sieht man das Kopfsteinpflaster der Swinemünder Straße.

    bezirkliches Projekt

    Mischverkehr

    Swinemünder Straße

    in Bau
    Mitte

    Die Swinemünder Straße wird zwischen Gleimstraße und Ramlerstraße grundhaft erneuert. Neben neuer Bepflanzung und Straßenbeleuchtung werden die Gehwege saniert und um die Fläche der alten Radwege vergrößert. Das Großsteinpflaster wird in der Mitte der Fahrbahn durch Asphalt ersetzt, um hier…

    mehr dazu
  38. bezirkliches Projekt

    Fahrradstraße

    Wallstraße

    in Bau
    Mitte

    In der Wallstraße, in den Abschnitten zwischen Spittelmarkt und neue Roßstraße sowie zwischen Inselstraße und Brückenstraße, entsteht eine Fahrradstraße. Hier hat der Fahrradverkehr Vorrang. Die neue Fahrradstraße Wallstraße schließt über die Leipziger Straße hinweg an die neuen Fahrradstraßen…

    mehr dazu
  39. Weg durchs Grüne Fließgraben

    bezirkliches Projekt

    Gemeinsamer Geh- und Radweg

    Weg am Fließgraben

    in Bau
    Pankow

    Der Fließgraben ist ein Gewässer in Blankenburg im Bezirk Pankow. Zwischen Heinersdorfer und Parkstraße wird der Weg entlang des Fließgrabens zu einem vier Meter breiten gemeinsamen Geh- und Radweg ausgebaut. Das macht das Spazieren und Radfahren hier komfortabler für alle Nutzer*innen des Weges.…

    mehr dazu
  40. Radfahrer fährt auf Radweg

    bezirkliches Projekt

    Fahrradstraße

    Weserstraße (Bauabschnitt 2)

    in Bau
    Neukölln

    Dieser Abschnitt zwsichen Fuldastraße und Innstraße ist der zweite von drei Bauabschnitten. Die Weserstraße im Norden Neuköllns ist geprägt von Restaurants, Kneipen, Cafés und Geschäften. Die vielen Menschen hier sind vor allem zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs. Für mehr Verkehrssicherheit und…

    mehr dazu
  41. Radfahrer fährt auf Radweg

    bezirkliches Projekt

    Fahrradstraße

    Weserstraße und Ederstraße (Bauabschnitt 3)

    in Bau
    Neukölln

    Dieser Abschnitt der Weserstraße und der angrenzenden Ederstraße ist der dritte von drei Bauabschnitten. Die Weserstraße im Norden Neuköllns ist geprägt von Restaurants, Kneipen, Cafés und Geschäften. Die vielen Menschen hier sind vor allem zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs. Für mehr…

    mehr dazu

41 Projekte

Layer

Karte

Zeige Projekte

Kartendetails

Die Projektkarte zeigt Projekte von infraVelo sowie der Berliner Bezirke, die derzeit aktiv bearbeitet werden oder seit 2017 abgeschlossen wurden. Die Projekte werden laufend ergänzt.

Auf der Fahrradbügel-Karte sind Stellplätze für Fahrräder zu finden, die von den Bezirken seit 2017 errichtet und durch SenMVKU IV F oder durch den Bezirk selbst finanziert wurden. Die Standorte werden nach und nach ergänzt.

Radvorrang- und Ergänzungsnetz oder Hauptverkehrsstraßen können ein- und ausgeblendet werden. Die Karte zeigt den Verlauf des planerischen Zielnetzes. Details zu den Netzelementen gibt’s im Glossar.