Radfahrender auf Schutzstreifen mit Fahrradicon Opernroute
infraVelo-Projekt
Grün­be­schich­tung

Opernroute Nord

Schnelle Verbindung für Radfahrende in Charlottenburg

in Bau
Charlottenburg-Wilmersdorf

Die „Opernroute Nord“ wird auf ca. 1,7 Kilometer Länge von der Bismarckstraße bis zur Olbersstraße an die Standards des Radverkehrsplans in beiden Fahrtrichtungen auf 2,50 Meter verbreitert, mit Sicherheitstrennstreifen versehen und grün beschichtet. Die Baumaßnahme umfasst damit eine Streckenlänge von 3,4 Kilometern. Sie ist Vorrangroute innerhalb des Berliner Radverkehrsnetzes.

In den anliegenden Seitenstraßen Zillestraße und Krumme Straße werden zudem auf 330 Metern Fahrradstraßen eingerichtet. Die Route wurde vom Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf konzipiert. Planung und Umsetzung erfolgt durch infraVelo in Abstimmung mit dem Bezirk und der Mobilitätsverwaltung.

 

Der erste Bauabschnitt in der Richard-Wagner-Straße von der Bismarckstraße bis zur Otto-Suhr-Allee inkl. der Fahrradstraßen wird derzeit umgesetzt.

Weitere Abschnitte befinden sich in Planung: Der zweite Bauabschnitt zwischen Otto-Suhr-Allee und Nordhauser Straße sowie der nördliche Abschnitt bis zur Olbersstraße.

Bauinfo

Die Arbeiten haben begonnen. Durch die Baumaßnahme müssen Sie in den kommenden Wochen mit Einschränkungen rechnen. Die Bauarbeiten hängen auch von den Wetterverhältnissen ab, sodass Verzögerungen möglich sind.

 

Daten & Fakten

  • Bezirk: Charlottenburg-Wilmersdorf

  • Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz

  • Bauherr: GB infraVelo GmbH

  • Projektsteuerer: GB infraVelo GmbH

  • Bauunternehmen: Possehl Spezialbau GmbH

  • Planungsbüro: Plan3 Ingenieure GmbH

  • Zeitraum Bau: 3. Quartal 2022 - 2. Quartal 2023

  • Projekttyp: Farblich beschichtet
    Länge: 4.130 m

Planungsschritte

  • 3. Quartal 2021

    Vergabe Planleistung

  • 4. Quartal 2021

    Vergabe Bauleistungen

  • 3. Quartal 2022

    Abstimmung Verkehrsmanagement

  • 2. Quartal 2023

    Inbetriebnahme

Verknüpfte Inhalte

Projektmeldung

Grünbeschichtung

Baustart an der "Opernroute Nord" in Charlottenburg

Die mehr als zwei Kilometer lange Nord-Süd-Verbindung in Charlottenburg wird als Vorrangroute an die Standards des Radverkehrsplans angepasst und grün beschichtet.

mehr dazu

Weitere Projekte

Fahrradfahrer warten an einer Ampel am Ernst-Reuter-Platz
infraVelo-Projekt

Rad­schnell­ver­bin­dung

West-Route

Auf direktem Weg vom Westen Berlins Richtung Stadtmitte

in Planung
Bezirksübergreifend
mehr dazu
Radfahrerin auf Kronprinzessinnenweg im Grunewald
infraVelo-Projekt

Rad­schnell­ver­bin­dung

Königsweg – Kron­prinzessinnen­weg

Ein Radweg, der Wannsee und Ku'damm verbindet

in Planung
Bezirksübergreifend
mehr dazu