Inhaltstyp

Projektart

Zur Projektkarte
Seite

Karte

Auf unserer Karte finden Sie derzeit alle aktiven − vorbereitete, laufende und abgeschlossene − infraVelo-Projekte. Jetzt entdecken...

Projektmeldung

Rad­fernweg

Neubau des Wasser­wegs am Spree­park

Der am südlichen Rand des Spreeparks gelegene Wasserweg soll zukünftig Bestandteil des Europaradwegs "R1" werden. infraVelo hat nun die Planung für den Neubau des Radwegs beauftragt.

Projektmeldung

Grün­be­schich­tung

Bauabschnitt „Kracauer­platz“ in Joachim-Friedrich-Str. wird im nächsten Jahr grün

1.400 Meter Radfahrstreifen der Joachim-Friedrich-Straße wurden bereits grün beschichtet. Der Abschnitt "Kracauerplatz" wird aufgrund der Witterungsverhältnisse – anders als geplant – erst 2020 markiert.

Projektmeldung

Grün­be­schich­tung

Baumaßnahme in Greifs­walder Straße sichert Wasser­versorgung

Seit Donnerstag, den 22. August, führen die Berliner Wasserbetriebe auf einem Radwegabschnitt der Greifswalder Straße Baumaßnahmen durch. Ausgetauscht werden alte Trinkwasserleitungen. Radfahrende werden an der Baustelle umgeleitet.

Projektmeldung

Grün­be­schich­tung

Frisch grün markierte Radwege trotz Absper­rung überfahren

Nach Grünbeschichtungsarbeiten in der Joachim-Friedrich-Straße wurde am Wochenende die Absperrung der voll gesperrten Straße durch Dritte unberechtigt geöffnet und mit Autos überfahren. Überschüssiger Quarzsand wurde dadurch großflächig verteilt.

Projektmeldung

Rad­fernweg

Planung für drei westliche Abschnitte des Spree-Rad- und Wander­wegs beginnt

In der vergangenen Woche hat infraVelo die Planungsleistungen für die vorgesehenen Abschnitte 14, 15 und 18 des Spree-Rad- und Wanderwegs an ein Landschaftsarchitekturbüro vergeben.

Bericht

Rad­schnell­ver­bin­dung

Bürger*innen im Austausch zur geplanten Teltow­kanal­route

Die öffentliche Bürgerveranstaltung am 31.01. zur Trassenfindung der Teltowkanalroute ermöglichte einen intensiven Austausch zu einzelnen Routenvarianten. Zahlreiche Anregungen – positive wie kritische Hinweise – fließen nun in die Planung ein.

Bericht

Rad­schnell­ver­bin­dung

„Keine Verkehrs­planung mehr durch die Windschutz­scheibe“

Rund 150 Interessierte diskutierten am 16. April bei der Veranstaltung zur Radschnellverbindung "Y-Trasse" mit der SenUVK, Bezirken, Fachplanern und infraVelo über die Routenvarianten. Die Hinweise fließen mit in die Bewertung zur Trassenfindung ein.

Ergebnisse 11 bis 20 von 150.

Sehen Sie, was sich in Berlin bewegt

Zur Projektkarte