Inhaltstyp

Projektart

Zur Projektkarte
Seite

Radwegweisung

Die Radwegweisung ist ein zentraler Baustein der Radverkehrsförderung. Die weiß-grünen Schilder verhelfen zur schnellen Orientierung auf dem Rad. Mehr dazu…

Seite

Projektarten

infraVelo gestaltet die Zukunft des Berliner Radverkehrs maßgeblich mit. Erfahren Sie hier mehr über aktuelle Infrastrukturmaßnahmen und Projekte…

Veranstaltung

Rad­schnell­ver­bin­dung

Info- und Dialog­veranstaltung "Nonnen­damm­allee – Falken­seer Chaussee"

Donnerstag, 13. Juni 2019 | 20:30 - 22:30 Uhr | Zitadelle Spandau, Alte Kaserne, Am Juliusturm 64, 13599 Berlin

Veranstaltung

Rad­schnell­ver­bin­dung

Info- und Dialog­veranstaltung "West-Route"

Dienstag, 13. August 2019 | 20:00 - 22:00 Uhr | Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin

Seite

Fahrradparken

Das eigene Fahrrad soll bequem und sicher geparkt werden können. Mehr zur Entwicklung neuer Fahrradparkangebote in den Berliner Bezirken…

Bericht

Rad­schnell­ver­bin­dung

Wenn Radfahren in Berlin zügiger möglich ist …

Können sich Radelnde schneller von A nach B bewegen, wird das Fahrrad eine echte Alternative zu Auto und Bahn. Über Routenvarianten der Radschnellverbindung vom Wannsee bis zum Ku’damm diskutierten Interessierte am 29. April im Rathaus Zehlendorf.

Dokumentation

Rad­schnell­ver­bin­dung

Hinweise zum "Königsweg – Kronprinzes­sinnen­weg" in Bear­beitung

Bei der Info- und Dialogveranstaltung am 29. April im Rathaus Zehlendorf konnten Teilnehmende ihre Vorschläge und Bedenken zum Routenverlauf und Abschnitten an die Fachplaner*innen richten. Eine Übersicht fasst die Hinweise kommentiert zusammen.

Bericht

Rad­schnell­ver­bin­dung

Erstmalig digital: Planungen zur Rad­schnell­verbindung „Mitte – Tegel – Spandau“ vorgestellt

Rund 120 Interessierte verfolgten am 18. Juni den Livestream auf YouTube. Mehr als die Hälfte beteiligte sich aktiv mit Fragen und Hinweisen zur Route. Die Veranstaltung fand aufgrund der Corona-Krise zum ersten Mal digital statt.

Bericht

Rad­schnell­ver­bin­dung

Digital durch Reinickendorf: Planungen zur „Reinickendorf-Route“ vorgestellt

Die Veranstaltung fand aufgrund der Corona-Pandemie digital statt. Rund 100 Interessierte verfolgten am 23. Juni den Livestream auf YouTube. Bis zu 60 Personen beteiligten sich aktiv mit Fragen und Hinweisen zur Route.

Ergebnisse 61 bis 70 von 352.

Sehen Sie, was sich in Berlin bewegt

Zur Projektkarte