asphaltierter Weg vor einem Friedhofsgelände in Berlin-Lichtenberg
bezirkliches Projekt
Sonderweg

Verbindung zwischen Rü­di­ger­straße und Rhin­straße

Per Rad durch die Kleingärten in Friedrichsfelde

Abgeschlossen
Lichtenberg

Eine bessere Verbindung für Radfahrende wurde vom Vorplatz des Friedhofs Friedrichsfelde bis zur Rhinstraße geschaffen. Hierfür wurde der unbefestigte Weg durch die Kleingartenanlage Bielefeld sowie die angrenzenden Kopfsteinpflasterflächen asphaltiert.

Kurz & Knapp

  • Bezirk: Lichtenberg

  • Vorhabenträger: Bezirksamt Lichtenberg finanziert durch Landesmittel - Verbesserung der Infrastruktur für den Radverkehr

  • Bauherr: Bezirksamt Lichtenberg

  • Projektsteuerer: Bezirksamt Lichtenberg

  • Bauunternehmen: Stradeck GmbH Tief- und Straßenbau

  • Planungsbüro: Bezirksamt Lichtenberg

  • Zeitraum Bau: 3. Quartal 2019 - 3. Quartal 2020

  • Projektart: Außerhalb des Radwegenetzes
    Projekttyp: Sonderweg
    Streckenlänge: 825 m

  • Straßenseite: Gesamte Straße

Zur Projektkarte

Kontakt

Ähnliche Projekte

Mittelinsel für Fußgänger*innen und Radfahrende auf Siegfriedstraße
bezirkliches Projekt

Mittel­insel

Siegfriedstraße

Sicher über die Straße

Abgeschlossen
Lichtenberg
mehr dazu
Verkehr auf Alfredstraße in Berlin Lichtenberg
bezirkliches Projekt

Radfahrstreifen

Alfredstraße und Schottstraße

Anbindung an die Frankfurter Allee

in Planung
Lichtenberg
mehr dazu