Platzhalterbild infraVelo Rad-Icon

Grün­be­schich­tung

Rheinstraße

Grüner Radfahrstreifen als Verlängerung der Schlossstraße

in Umsetzung
Tempelhof-Schöneberg

Der auf der nördlichen Seite verlaufende Radfahrstreifen auf der Rheinstraße – zwischen Walther-Schreiber-Platz und Saarstraße – wird grün markiert. Damit kann der ebenfalls grün beschichtete Radweg, der zwischen Grunewaldstraße und Bornstraße verläuft, verlängert werden. 

Projektdaten

Bezirk: Tempelhof-Schöneberg
Vorhabenträger: SenUVK
Bauherr und Projektsteuerer: GB infraVelo GmbH
Zeitraum Bau: ab 4. Quartal 2019
Länge der Maßnahme: ca. 900 Meter

Projektablauf

Ausführungsplanung

Vorbereitung der Baudurchführung

Verkehrsrechtliche Genehmigung vom Bezirk / die Verkehrslenkung Berlin (VLB) / die Straßenverkehrsbehörde (SVB)

Information an die Anwohner*innen zum Bauvorhaben und möglichen Einschränkungen

Ankündigung von Parkverbotszonen 

Vorbereitende Maßnahmen - Kugelstrahlarbeiten zum Aufrauen des Untergrunds für den Rutschwiderstand

Demarkierungsarbeiten

Materialprüfung auf 10 m² großer Probefläche

Beginn der Beschichtungsarbeiten

Rotbeschichtung in den Kreuzungsbereichen

Aufbringen der weißen Fahrradpiktogramme 

Abnahme durch die Bauüberwachung und Beginn der fünfjährigen Testphase

Weitere Projekte

Rad­schnell­ver­bin­dung

Tiergarten – Lands­berger Allee – Marzahn-Hellersdorf/ Ost-Route

Bequem von der Stadtmitte bis an die östliche Stadtgrenze

Bezirksübergreifend
in Vorbereitung
mehr dazu
Platzhalterbild infraVelo Rad-Icon

Grün­be­schich­tung

Schloss­straße

Haupteinkaufsstraße wird breiter und teilweise mit Pollern geschützt

Steglitz-Zehlendorf
in Vorbereitung
mehr dazu