Platzhalterbild infraVelo Rad-Icon

Grün­be­schich­tung

Reinicken­dorfer Straße

Auf grünem Radweg durch den Wedding

in Vorbereitung
Mitte

Die Reinickendorfer Straße durchzieht als viel befahrene Bundesstraße (B 96) den Bezirk Mitte, zwischen Wedding und Gesundbrunnen. Die Radfahrstreifen auf dem Streckenabschnitt zwischen Ungarnstraße und Plantagenstraße werden grün beschichtet und damit sichtbarer für alle Verkehrsteilnehmenden. Radfahrer*innen können etwa 1.300 Meter auf den grünen Radwegen je Straßenseite zurücklegen. 

Projektdaten

Bezirk: Mitte
Vorhabenträger: SenUVK
Bauherr und Projektsteuerer: GB infraVelo GmbH
Zeitraum Bau: ab Oktober 2019
Länge der Maßnahme: ca. 2.600 Meter

Projektablauf

Ausführungsplanung

Vorbereitung der Baudurchführung

Verkehrsrechtliche Genehmigung vom Bezirk / die Verkehrslenkung Berlin (VLB) / die Straßenverkehrsbehörde (SVB)

Information an die Anwohner*innen zum Bauvorhaben und möglichen Einschränkungen

Ankündigung von Parkverbotszonen 

Vorbereitende Maßnahmen - Kugelstrahlarbeiten zum Aufrauen des Untergrunds für den Rutschwiderstand

Demarkierungsarbeiten

Materialprüfung auf 10 m² großer Probefläche

Beginn der Beschichtungsarbeiten

Rotbeschichtung in den Kreuzungsbereichen

Aufbringen der weißen Fahrradpiktogramme 

Abnahme durch die Bauüberwachung und Beginn der fünfjährigen Testphase

Weitere Projekte

Platzhalterbild infraVelo Rad-Icon

Grün­be­schich­tung

Schloss­straße

Haupteinkaufsstraße wird breiter und teilweise mit Pollern geschützt

Steglitz-Zehlendorf
in Vorbereitung
mehr dazu
Platzhalterbild infraVelo Rad-Icon

Grün­be­schich­tung

Rheinstraße

Grüner Radfahrstreifen als Verlängerung der Schlossstraße

Tempelhof-Schöneberg
in Vorbereitung
mehr dazu