Projekt

Grün­be­schich­tung

Reinicken­dorfer Straße

Auf grünem Radweg durch den Wedding

Abgeschlossen
Mitte
Die Reinickendorfer Straße durchzieht als viel befahrene Bundesstraße (B 96) den Bezirk Mitte, zwischen Wedding und Gesundbrunnen. Die Radfahrstreifen auf dem Streckenabschnitt zwischen Ungarnstraße und Plantagenstraße werden grün beschichtet und damit sichtbarer für alle Verkehrsteilnehmenden.

Bauinfos

Beschichtungsarbeiten Ungarnstraße - Plantagenstraße

Die Beschichtungsarbeiten beginnen voraussichtlich ab Montag, den 27. April 2020. Durch die Baustelle müssen Sie bis zirka Anfang Juli 2020 abschnittsweise mit Einschränkungen rechnen.

Die neue Radwegbeschichtung mit Epoxidharz muss bis zu drei Tage aushärten, bevor sie wieder befahren werden darf. Deshalb bitten wir Sie darum, die Baustelle auch während der Trocknungszeit nicht zu befahren oder zu betreten. Die Bauarbeiten hängen auch von den Wetterverhältnissen ab, so dass Verzögerungen möglich sind.

Daten & Fakten

Bezirk: Mitte
Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Bauherr: GB infraVelo GmbH
Projektsteuerer: GB infraVelo GmbH
Bauunternehmen: Possehl Spezialbau GmbH
Zeitraum Bau: 2. Quartal 2020 - 3. Quartal 2020
Projekttyp: Beschichtet
Länge: 2.600 m

Planungsschritte

1. Quartal 2019

Vergabe Bauleistungen

3. Quartal 2020

Inbetriebnahme

Weitere Projekte

Projekt

Rad­fernweg

"R1" Wasserweg am Spreepark

Neuer Routenabschnitt des Europaradwegs entlang der Spree

in Planung
Treptow-Köpenick
mehr dazu
Projekt

Grün­be­schich­tung

Alt-Friedrichs­felde

Sichtbarer Radeln entlang der Hauptstraße

in Bau
Lichtenberg
mehr dazu