Radfahrer fährt auf grün markiertem Radfahrstreifen REinickendorfer Straße
infraVelo-Projekt
Grün­be­schich­tung

Reinicken­dorfer Straße

Auf grünem Radweg durch den Wedding

Abgeschlossen
Mitte

Die Reinickendorfer Straße durchzieht als viel befahrene Bundesstraße (B 96) den Bezirk Mitte, zwischen Wedding und Gesundbrunnen. Die Radfahrstreifen auf dem Streckenabschnitt zwischen Ungarnstraße und Plantagenstraße wurden grün beschichtet und damit sichtbarer für alle Verkehrsteilnehmenden.

Daten & Fakten

  • Bezirk: Mitte

  • Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz

  • Bauherr: GB infraVelo GmbH

  • Projektsteuerer: GB infraVelo GmbH

  • Bauunternehmen: Possehl Spezialbau GmbH

  • Zeitraum Bau: 2. Quartal 2020 - 3. Quartal 2020

  • Projektart: Radwegmarkierung
    Projekttyp: Farblich beschichtet
    Länge: 2.600 m

Planungsschritte

  • 1. Quartal 2019

    Vergabe Bauleistungen

  • 3. Quartal 2020

    Inbetriebnahme

Weitere Projekte

Kartenausschnitt Berlin mit Trassenkorridor RSV Mitte-Tegel-Spandau
infraVelo-Projekt

Rad­schnell­ver­bin­dung

Mitte – Tegel – Spandau

Komfortabel mit dem Rad von Spandau bis zum Hauptbahnhof

in Planung
Bezirksübergreifend
mehr dazu
Fahrradfahrer warten an einer Ampel auf dem Großen Stern an der Siegessäule in Berlin
infraVelo-Projekt

Rad­schnell­ver­bin­dung

Ost-Route

Bequem von der Stadtmitte bis an die östliche Stadtgrenze

in Planung
Bezirksübergreifend
mehr dazu