Projekt

Rad­schnell­ver­bin­dung

Panke-Trail

Von Pankow nach Berlin Mitte

in Planung
Mitte
Pankow
Der Trassenkorridor für den "Panke-Trail" verläuft ab dem S-Bahnhof Karow im Bezirk Pankow zunächst parallel zur S-Bahn-Trasse in Richtung Zentrum. Im Bereich des S- und U-Bahnhofs Pankow teilt sich die Trasse in zwei Arme: eine Abzweigung führt in Richtung Südwesten über Gesundbrunnen bis zum Nordbahnhof, die zweite in Richtung Süden über Prenzlauer Berg bis zur Torstraße in Berlin Mitte.

Daten & Fakten

Bezirk: Mitte, Pankow
Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Bauherr: GB infraVelo GmbH
Projektsteuerer: GB infraVelo GmbH
Planungsbüro: Arbeitsgemeinschaft Vössing - Lindschulte
Zeitraum Bau: 2. Quartal 2024 - 2. Quartal 2026
Projekttyp: Noch nicht festgelegt
Länge: 18.000 m

Planungsschritte

4. Quartal 2018

Vergabe Planleistung

2. Quartal 2020

Machbarkeitsuntersuchung

Fachliche Untersuchungen einzelner Trassenführungen auf konkrete Machbarkeit

1. Quartal 2022

Abstimmung Verkehrsmanagement

3. Quartal 2022

Bauplanungsunterlage (BPU)

1. Quartal 2023

Planfeststellung

3. Quartal 2023

Vergabe Bauleistungen

3. Quartal 2025

Inbetriebnahme

Weitere Projekte

Projekt

Fahrr­ad­parken

6. Standort- und Potenzial­analyse an 20 ÖPNV-Stand­orten

Analyse von Bedarfen und Flächen für Berliner Fahrradabstellplätze

in Planung
Bezirksübergreifend
mehr dazu
Projekt

Fahrr­ad­parken

Fahrrad­parkhaus am Bahn­hof Ostkreuz

Gesichertes Fahrradparken am Ostkreuz

in Vorbereitung
Friedrichshain-Kreuzberg
mehr dazu