bezirkliches Projekt
Geschützter Rad­fahr­streifen

Prinzenstraße

Sicherer unterwegs am Moritzplatz

Abgeschlossen
Friedrichshain-Kreuzberg

Die Prinzenstraße ist eine Nord-Süd-Verbindung in Kreuzberg und verbindet Landwehrkanal und Moritzplatz. Auf dem Abschnitt zwischen Moritzplatz und Ritterstraße wurden auf beiden Straßenseiten geschützte Radfahrstreifen errichtet. Sie bieten eine sichere und angenehmere Alternative zu den schmalen, sanierungsbedürftigen Hochbordradwegen.

Kurz & Knapp

  • Bezirk: Friedrichshain-Kreuzberg

  • Vorhabenträger: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg finanziert durch Landesmittel - Maßnahmen zur Verbesserung des Radverkehrs

  • Bauherr: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

  • Projektsteuerer: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

  • Planungsbüro: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

  • Zeitraum Bau: 4. Quartal 2022

  • Projektart: Ergänzungsnetz
    Projekttyp: Geschützter Radfahrstreifen
    Streckenlänge: 208 m
    Weitere Informationen zur Längeneinheit Streckenlänge

  • Straßenseite: Beidseitig

Zur Projektkarte

Kontakt

Friedrichshain-Kreuzberg

tiefgruen@ba-fk.berlin.de

Ähnliche Projekte

Temporärer Radstreifen entlang Schöneberger, Tempelhofer und Waterloo-Ufer
bezirkliches Projekt

Geschützter Rad­fahr­streifen

Radfahren am Land­wehr­kanal (Süd­seite)

Von temporären zu dauerhaften geschützten Radfahrstreifen

Abgeschlossen
Friedrichshain-Kreuzberg
mehr dazu
bezirkliches Projekt

Fahrradstraße

Stallschreiberstraße

Neue Fahrradstraße

in Bau
Friedrichshain-Kreuzberg
mehr dazu