Fahrradschutzstreifen auf Monumentenbrücke
bezirkliches Projekt
Schutzstreifen

Monumentenbrücke

Gute Verbindung auf dem Radfernweg Berlin-Leipzig

Abgeschlossen
Tempelhof-Schöneberg

Der Radfernweg Berlin-Leipzig führt in Schöneberg durch den Flaschenhalspark und den Nord-Süd-Grünzug. Mit dem Schutzstreifen auf beiden Seiten der Monumentenbrücke wurden die beiden Parks verbunden und eine komfortable Verbindung für Radfahrende geschaffen.

Kurz & Knapp

  • Bezirk: Tempelhof-Schöneberg

  • Vorhabenträger: Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg finanziert durch Landesmittel - Verbesserung der Infrastruktur für den Radverkehr

  • Bauherr: Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg

  • Projektsteuerer: Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg

  • Zeitraum Bau: 2. Quartal 2017 - 3. Quartal 2017

  • Vorrangnetz
    Projekttyp: Schutzstreifen
    Streckenlänge: 89 m

  • Projekttyp: Radfahrstreifen
    Streckenlänge: 90 m

  • Straßenseite: Beidseitig

Zur Projektkarte

Kontakt

Tempelhof-Schöneberg

fb-strassen@ba-ts.berlin.de

Ähnliche Projekte

bezirkliches Projekt

Radfahrstreifen

Hauptstraße

Mehr Raum und Sicherheit für den Radverkehr

in Bau
Tempelhof-Schöneberg
mehr dazu
bezirkliches Projekt

Mischverkehr

Parkstraße und Blu­men­thal­straße

Bequemer radeln durch Alt-Tempelhof

in Bau
Tempelhof-Schöneberg
mehr dazu