Projekt
Grün­be­schich­tung

Karl-Marx-Straße 1. BA

Viel befahrene Einkaufsstraße mit sichtbareren Radwegen

Abgeschlossen
Neukölln

Die Karl-Marx-Straße ist geprägt von einem hochen Verkehrsaufkommen, Einzelhandel und intensiver Erdgeschossnutzung mit hoher Gewerbedichte. Die Radfahrstreifen und Schutzstreifen zwischen Grenzallee und Uthmannstraß wurden grün markiert. An einigen Stellen sind die Radfahrstreifen mit Stahlpollern vom Autoverkehr getrennt.

Daten & Fakten

Bezirk: Neukölln
Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Bauherr: GB infraVelo GmbH
Projektsteuerer: GB infraVelo GmbH
Bauunternehmen: Possehl Spezialbau GmbH
Zeitraum Bau: 2. Quartal 2019 - 4. Quartal 2019
Projekttyp: Beschichtet
Länge: 2.600 m

Planungsschritte

2. Quartal 2018

Vergabe Bauleistungen

4. Quartal 2019

Inbetriebnahme

Weitere Projekte

Projekt

Rad­schnell­ver­bin­dung

Y-Trasse

Von Adlershof nach Neukölln und Kreuzberg

in Planung
Bezirksübergreifend
mehr dazu
Projekt

Grün­be­schich­tung

Karl-Marx-Straße 2. BA

Sichtbarer auf viel befahrener Straße

Abgeschlossen
Neukölln
mehr dazu