Kreuzungsbereich Karl-Marx-Straße Höhe Thomasstraße
infraVelo-Projekt
Grün­be­schich­tung

Karl-Marx-Straße 1. BA

Viel befahrene Einkaufsstraße mit sichtbareren Radwegen

Abgeschlossen
Neukölln

Die Karl-Marx-Straße ist geprägt von einem hochen Verkehrsaufkommen, Einzelhandel und intensiver Erdgeschossnutzung mit hoher Gewerbedichte. Die Radfahrstreifen und Schutzstreifen zwischen Grenzallee und Uthmannstraß wurden grün markiert. An einigen Stellen sind die Radfahrstreifen mit Stahlpollern vom Autoverkehr getrennt.

Kurz & Knapp

  • Bezirk: Neukölln

  • Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Mobilität, Verkehr, Klimaschutz und Umwelt

  • Bauherr: GB infraVelo GmbH

  • Projektsteuerer: GB infraVelo GmbH

  • Bauunternehmen: Possehl Spezialbau GmbH

  • Zeitraum Bau: 2. Quartal 2019 - 4. Quartal 2019

  • Projektart: Radwegmarkierung
    Projekttyp: Farblich beschichtet
    Straßenseite: Beidseitig
    Streckenlänge: 1.300 m

  • Projektnr.: 100341

Zur Projektkarte

Planungsschritte

  • 2. Quartal 2018

    Vergabe der Bauleistung

  • 2. Quartal 2019

    Baubeginn

  • 4. Quartal 2019

    Bauabschluss

Kontakt

GB infraVelo GmbH

Ullsteinhaus, Mariendorfer Damm 1
12099 Berlin
Telefon: +49 30 700 906-341
info@infravelo.de

Ähnliche Projekte

infraVelo-Projekt

Fahrrad­parken

Mobile gesicherte Abstellanlagen mit dem Sonderprogramm „Stadt und Land“

Sammelschließanlagen und Einzelboxen an vier Stationen

Abgeschlossen
Bezirksübergreifend
mehr dazu
Viele Fahrräder angeschlossen an Fahrradbügeln am Hermannplatz in Neukölln
infraVelo-Projekt

Fahrrad­parken

Neue Fahrradabstellanlagen für Neukölln

Mehr Stellplätze an 13 ÖPNV-Stationen

Vorgesehen
Neukölln
mehr dazu