bezirkliches Projekt
Jugendverkehrsschule

Jugendver­kehrs­schule Lichtenberg

Sanierungen auf dem Schulgelände

Abgeschlossen
Lichtenberg

Auf dem Gelände der Jugendverkehrsschule Lichtenberg wurden die Oberflächen saniert. Bei Jugendverkehrsschulen handelt es sich nicht um öffentliches Straßenland, sondern um geschützte Übungsräume für die Verkehrserziehung von Kindern und Jugendlichen. Hier werden sie auf eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr vorbereitet, egal, ob zu Fuß oder auf dem Fahrrad. Ein Baustein dafür ist die schulische Radfahrausbildung, an deren Ende die Prüfung für den "Radfahrführerschein" steht.

Daten & Fakten

  • Bezirk: Lichtenberg

  • Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz

  • Bauherr: Bezirksamt Lichtenberg

  • Projektsteuerer: Bezirksamt Lichtenberg

  • Bauunternehmen: AS+BE GmbH Asphalt- und Betonstraßenbau GmbH

  • Planungsbüro: Bezirksamt Lichtenberg

  • Zeitraum Bau: 4. Quartal 2020 - 1. Quartal 2021

  • Projekttyp: Verkehrsübungsplatz
    Anzahl JVS: 1

  • Straßenseite: ---

Weitere Projekte

Radfahrende auf asphaltiertem Rad- und Fußweg durch Felder
bezirkliches Projekt

Mischverkehr

Zwischen Margaretenhöhe und Wartenberger Feldmark

Asphaltierter Weg durch die Felder

Abgeschlossen
Lichtenberg
mehr dazu
bezirkliches Projekt

Geschützter Rad­fahr­streifen

Hansastraße (Nördlicher Abschnitt)

Mehr Platz zum Radfahren und zu Fuß Gehen in Alt-Hohenschönhausen

in Planung
Bezirksübergreifend
mehr dazu