Projekt
Jugendverkehrsschule

Jugendver­kehrs­schule Lichtenberg

Sanierungen auf dem Schulgelände

Abgeschlossen
Lichtenberg

Auf dem Gelände der Jugendverkehrsschule Lichtenberg wurden die Oberflächen saniert. Bei Jugendverkehrsschulen handelt es sich nicht um öffentliches Straßenland, sondern um geschützte Übungsräume für die Verkehrserziehung von Kindern und Jugendlichen. Hier werden sie auf eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr vorbereitet, egal, ob zu Fuß oder auf dem Fahrrad. Ein Baustein dafür ist die schulische Radfahrausbildung, an deren Ende die Prüfung für den "Radfahrführerschein" steht.

Daten & Fakten

  • Bezirk: Lichtenberg

  • Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz

  • Bauherr: Bezirksamt Lichtenberg

  • Projektsteuerer: Bezirksamt Lichtenberg

  • Bauunternehmen: AS+BE GmbH Asphalt- und Betonstraßenbau GmbH

  • Planungsbüro: Bezirksamt Lichtenberg

  • Zeitraum Bau: 4. Quartal 2020 - 1. Quartal 2021

  • Projekttyp: Verkehrsübungsplatz
    Anzahl JVS: 1

Weitere Projekte

Projekt

Baulich getrennter Radweg

Karlshorster Straße

Sicherer radeln zwischen Ostkreuz und Rummelsburg

Abgeschlossen
Lichtenberg
mehr dazu
Projekt

Schutzstreifen

Seddiner Straße

Mehr Platz für Radfahrende in Friedrichsfelde

Abgeschlossen
Lichtenberg
mehr dazu