Projekt

Zossener Straße

Mehr Platz für Radfahrende in Kreuzberg

Abgeschlossen
Friedrichshain-Kreuzberg
Die Zossener Straße ist eine Nord-Süd-Verbindung in Kreuzberg. Zwischen Johanniterstraße und Blücherstraße wurde der alte Schutzstreifen durch einen neuen, breiteren Radfahrstreifen ersetzt.

Daten & Fakten

Bezirk: Friedrichshain-Kreuzberg
Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Bauherr: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg
Projektsteuerer: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg
Bauunternehmen: Matthäi Bauunternehmen GmbH & Co. KG
Planungsbüro: Hoffmann & Leichter Ingenieurgesellschaft mbH
Zeitraum Bau: 3. Quartal 2017 - 4. Quartal 2017
Projekttyp: Radfahrstreifen
Länge: 50 m

Weitere Projekte

Projekt

Baulich getrennter Radweg

Alfredstraße und Schottstraße

Anbindung an die Frankfurter Allee

in Planung
Lichtenberg
mehr dazu
Projekt

Berliner Allee

Neue Wege für Radfahrende in Weißensee

Vorgesehen
Pankow
mehr dazu