Radfahrstreifen auf der Zossener Straße in Kreuzberg
bezirkliches Projekt
Radfahrstreifen

Zossener Straße

Mehr Platz für Radfahrende in Kreuzberg

Abgeschlossen
Friedrichshain-Kreuzberg

Die Zossener Straße ist eine Nord-Süd-Verbindung in Kreuzberg. Zwischen Johanniterstraße und Blücherstraße wurde der alte Schutzstreifen durch einen neuen, breiteren Radfahrstreifen ersetzt.

Daten & Fakten

  • Bezirk: Friedrichshain-Kreuzberg

  • Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz

  • Bauherr: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

  • Projektsteuerer: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

  • Bauunternehmen: Matthäi Bauunternehmen GmbH & Co. KG

  • Planungsbüro: Hoffmann & Leichter Ingenieurgesellschaft mbH

  • Zeitraum Bau: 3. Quartal 2017 - 4. Quartal 2017

  • Projektart: Außerhalb des Radwegenetzes
    Projekttyp: Radfahrstreifen
    Länge: 54 m

  • Straßenseite: Einseitig Ost

Weitere Projekte

Radfahrer auf Radfahrstreifen Frankfurter Allee mit gelbem Piktogramm
bezirkliches Projekt

Temporäre Rad­fahr­streifen

Frankfurter Allee

Mehr Platz für Radfahrende in Friedrichshain

Abgeschlossen
Friedrichshain-Kreuzberg
mehr dazu
Radfahrstreifen Petersburger Straße
bezirkliches Projekt

Temporäre Rad­fahr­streifen

Petersburger Straße

Mehr Platz für Radfahrende im nördlichen Friedrichshain

Abgeschlossen
Friedrichshain-Kreuzberg
mehr dazu