Projekt
Gemeinsamer Geh- und Radweg

Verbindung zwischen Christoph-Ruden-Straße und Buckower Damm

Abkürzung für Radfahrer*innen und Fußgänger*innen im Süden Neuköllns

Abgeschlossen
Neukölln
Zwischen Christoph-Ruden-Straße und Buckower Damm wird auf Höhe Kestenzeile ein gemeinsamer Geh- und Radweg als Verbindung beider Straßen eingerichtet. Der vorherige Weg wurde bereits von vielen Fußgänger*innen und Radfahrernden genutzt. Dank der neuen Maßnahme haben beide Gruppen mehr Platz auf einer komfortablen und sicheren Oberfläche.

Daten & Fakten

Bezirk: Neukölln
Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Bauherr: Bezirksamt Neukölln
Projektsteuerer: Bezirksamt Neukölln
Bauunternehmen: Flöter & Uszkureit Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau GmbH
Planungsbüro: Weidinger Landschaftsarchitekten GmbH
Zeitraum Bau: 2. Quartal 2017 - 4. Quartal 2017
Projekttyp: Gemeinsamer Geh- und Radweg
Länge: 180 m

Weitere Projekte

Projekt

Schutzstreifen

Gitschiner Straße (Bauabschnitt 1)

Mehr Platz für Radfahrende am Landwehrkanal

Abgeschlossen
Friedrichshain-Kreuzberg
mehr dazu
Projekt

Grün­be­schich­tung

Mehringdamm

Sichtbarer und sicherer unterwegs in Kreuzberg

in Vorbereitung
Friedrichshain-Kreuzberg
mehr dazu