Kopfsteinpflaster Sonderhauser Straße
bezirkliches Projekt
Gemeinsamer Geh- und Radweg

Sondershauser Straße

Komfortabel unterwegs auf dem Fernradweg Berlin - Leipzig

Abgeschlossen
Steglitz-Zehlendorf

Die Sondershauser Straße in Lankwitz ist Teil des Fernradwegs Berlin-Leipzig. Damit Radfahrende hier zügig und komfortabel unterwegs sind, wurde das Kopfsteinpflaster zwischen Trippsteinstraße und Apoldaer Straße asphaltiert. Von der Gallwitzallee bis zur Trippsteinstraße wurde entlang der Kleingartenkolonie ein Geh- und Radweg eingerichtet.

Daten & Fakten

  • Bezirk: Steglitz-Zehlendorf

  • Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz

  • Bauherr: Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

  • Projektsteuerer: Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

  • Bauunternehmen: ABF Straßenbau GmbH

  • Zeitraum Bau: 1. Quartal 2020 - 2. Quartal 2020

  • Projektart: Vorrangnetz
    Projekttyp: Gemeinsamer Geh- und Radweg
    Länge: 516 m

  • Projektart: Ergänzungsnetz
    Projekttyp: Zweirichtungsradweg
    Länge: 40 m

  • Projektart: Außerhalb des Radwegenetzes
    Projekttyp: Zweirichtungsradweg
    Länge: 241 m

  • Straßenseite: z. T. Beidseitig, z. T. Einseitig

Weitere Projekte

bezirkliches Projekt

Radfahrstreifen

Albrechtstraße, westlicher Teil

Projekteinheit Radwege stärkt Ausbau der Radinfrastruktur

in Planung
Steglitz-Zehlendorf
mehr dazu
Fahrradfahrende fahren auf einer Fahrspur auf dem Steglitzer Damm
bezirkliches Projekt

Geschützter Rad­fahr­streifen

Steglitzer Damm

Ein sicherer Radfahrstreifen auf dem Steglitzer Damm

in Bau
Steglitz-Zehlendorf
mehr dazu