Projekt
Schutzstreifen

Sickingenstraße (Bau­abschnitt 1)

Neue Wege für Radfahrende in Moabit

Abgeschlossen
Mitte

Die Sickingenstraße ist eine Hauptstraße im Stadtteil Moabit und verläuft parallel zum Berliner S-Bahnring. Zwischen der Straße Neues Ufer und der Wiebestraße wurden auf beiden Straßenseiten Schutzstreifen für Radfahrende angelegt.

Daten & Fakten

  • Bezirk: Mitte

  • Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz

  • Bauherr: Bezirksamt Mitte

  • Projektsteuerer: Bezirksamt Mitte

  • Bauunternehmen: Baufirma M.Hajek

  • Planungsbüro: Büro Heene

  • Zeitraum Bau: 2. Quartal 2016 - 4. Quartal 2018

  • Projekttyp: Schutzstreifen
    Länge: 659 m

Weitere Projekte

Projekt

Fahrradstraße

Alexanderufer

Autofrei am Campus Charité

Abgeschlossen
Mitte
mehr dazu
Parkende Autos am Straßenrand und Radfahrender entlang Amrumer Straße
Projekt

Geschützter Rad­fahr­streifen

Amrumer Straße

Sicherer radeln im Wedding

in Bau
Mitte
mehr dazu