bezirkliches Projekt
Schutzstreifen

Seddiner Straße

Mehr Platz für Radfahrende in Friedrichsfelde

Abgeschlossen
Lichtenberg

Über die Seddiner Straße im Lichtenberger Ortsteil Friedrichsfelde gelangt man unter anderem zum hier gelegenen Einkaufszentrum und zum S-Bahnhof Friedrichsfelde Ost. Auf der gesamten Länge wurde der Straßenraum neu aufgeteilt und Schutzstreifen für Radfahrende angelegt.

Kurz & Knapp

  • Bezirk: Lichtenberg

  • Vorhabenträger: Bezirksamt Lichtenberg finanziert durch Landesmittel - Verbesserung der Infrastruktur für den Radverkehr

  • Bauherr: Bezirksamt Lichtenberg

  • Projektsteuerer: Bezirksamt Lichtenberg

  • Bauunternehmen: AS+BE GmbH Asphalt- und Betonstraßenbau GmbH

  • Planungsbüro: GB infraSignal GmbH

  • Zeitraum Bau: 2. Quartal 2017 - 2. Quartal 2022

  • Projektart: Ergänzungsnetz
    Projekttyp: Schutzstreifen
    Streckenlänge: 324 m

  • Straßenseite: Beidseitig

  • Projektnr.: 9110008

Zur Projektkarte

Kontakt

Ähnliche Projekte

Fahrradschutzstreifen entlang Tramlinie Scheffelstraße
bezirkliches Projekt

Geschützter Rad­fahr­streifen

Scheffelstraße

Mehr Platz für Radfahrende in Lichtenberg

in Bau
Lichtenberg
mehr dazu
bezirkliches Projekt

Schutzstreifen

Lückstraße

Mehr Verkehrssicherheit im Kreuzungsbereich

in Planung
Lichtenberg
mehr dazu