bezirkliches Projekt
Schutzstreifen

Seddiner Straße

Mehr Platz für Radfahrende in Friedrichsfelde

Abgeschlossen
Lichtenberg

Über die Seddiner Straße im Lichtenberger Ortsteil Friedrichsfelde gelangt man unter anderem zum hier gelegenen Einkaufszentrum und zum S-Bahnhof Friedrichsfelde Ost. Auf der gesamten Länge wurde der Straßenraum neu aufgeteilt und Schutzstreifen für Radfahrende angelegt.

Daten & Fakten

  • Bezirk: Lichtenberg

  • Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz

  • Bauherr: Bezirksamt Lichtenberg

  • Projektsteuerer: Bezirksamt Lichtenberg

  • Bauunternehmen: AS+BE GmbH Asphalt- und Betonstraßenbau GmbH

  • Planungsbüro: Alliander Stadtlicht GmbH

  • Zeitraum Bau: 2. Quartal 2017 - 2. Quartal 2022

  • Projekttyp: Schutzstreifen
    Länge: 648 m

  • Straßenseite: Beidseitig

Weitere Projekte

bezirkliches Projekt

Radfahrstreifen

Hansastraße (Nördlicher Abschnitt)

Mehr Platz zum Radfahren und zu Fuß Gehen in Alt-Hohenschönhausen

in Planung
Bezirksübergreifend
mehr dazu
Schmaler Geh- und Radweg Hansastraße
bezirkliches Projekt

Radfahrstreifen

Hansastraße (Südlicher Abschnitt)

Lückenschluss auf viel befahrener Hauptstraße

in Planung
Bezirksübergreifend
mehr dazu