Projekt

Grün­be­schich­tung

Schloß­straße

Haupteinkaufsstraße wird breiter und teilweise mit Pollern geschützt

in Planung
Steglitz-Zehlendorf
Die Schloßstraße im Bezirk Steglitz-Zehlendorf ist als Haupteinkaufsstraße ein stark frequentierter Standort. Das Verkehrsaufkommen zwischen dem U-Bahnhof Rathaus Steglitz und dem Forum Steglitz ist hoch – auch auf den Radwegen. Der Streckenabschnitt zwischen Grunewaldstraße und Gutmuthsstraße wird mit der Grünbeschichtung deutlicher gekennzeichnet und macht damit verstärkt auf die Radfahrer*innen auf dieser Strecke aufmerksam. Der Radweg kann hier auf etwa 1,90 m Meter verbreitert werden und abschnittsweise mit Pollern vom fließenden Verkehr geschützt werden. Das stärkt das Sicherheitsgefühl für Radfahrende zusätzlich und hilft dabei, den Radweg vor parkenden Autos zu schützen.

Daten & Fakten

Bezirk: Steglitz-Zehlendorf
Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Bauherr: GB infraVelo GmbH
Projektsteuerer: GB infraVelo GmbH
Bauunternehmen: Possehl Spezialbau GmbH
Zeitraum Bau: 1. Quartal 2020 - 2. Quartal 2020
Projekttyp: Beschichtet
Länge: 2.100 m

Planungsschritte

1. Quartal 2019

Vergabe Bauleistungen

2. Quartal 2020

Inbetriebnahme

Weitere Projekte

Projekt

Rad­fernweg

"R1" Wasserweg am Spreepark

Neuer Routenabschnitt von Europaradweg entlang der Spree

in Planung
Treptow-Köpenick
mehr dazu
Projekt

Rad­fernweg

Spree-Rad- und Wanderweg (West)

Entspannt radeln und spazieren entlang der Spree

in Vorbereitung
Bezirksübergreifend
mehr dazu