Projekt

Grün­be­schich­tung

Schloß­straße

Haupteinkaufsstraße wird breiter und teilweise mit Pollern geschützt

in Bau
Steglitz-Zehlendorf
Die Schloßstraße im Bezirk Steglitz-Zehlendorf ist als Haupteinkaufsstraße ein stark frequentierter Standort. Das Verkehrsaufkommen zwischen dem U-Bahnhof Rathaus Steglitz und dem Forum Steglitz ist hoch – auch auf den Radwegen. Der Streckenabschnitt zwischen Grunewaldstraße und Gutmuthsstraße wird mit der Grünbeschichtung deutlicher gekennzeichnet und macht damit verstärkt auf die Radfahrer*innen auf dieser Strecke aufmerksam. Der Radweg kann hier auf etwa 1,90 m Meter verbreitert werden und abschnittsweise mit Pollern vom fließenden Verkehr geschützt werden. Das stärkt das Sicherheitsgefühl für Radfahrende zusätzlich und hilft dabei, den Radweg vor parkenden Autos zu schützen.

Bauinfos

Beschichtungsarbeiten - Abschnitt

Die Schloßstraße soll von der Grunewald- bis zur Gutmuthsstraße für Radfahrende sicherer werden. Dafür werden die Radfahrstreifen sichtbarer und mit einem gut erkennbaren Grünton markiert sowie auf Teilabschnitten verbreitert. In den Kreuzungsbereichen werden die Radfahrstreifen rot beschichtet. Außerdem erhalten die Radwege an einigen Abschnitten Poller.

Beschichtungsarbeiten - Dauer

Die Arbeiten beginnen voraussichtlich ab Mittwoch, den 01. April 2020, in Richtung Süden. Zwischen Mai und Juni finden die Arbeiten in Richtung Norden statt. Es wird ausschließlich zu verkehrlich ruhigeren Zeiten − in der Regel ab zirka 20 Uhr bis 6 Uhr − gearbeitet, um die verkehrlichen Einschränkungen so gering wie möglich zu halten. Dauerhafte Lärmbelästigungen sind nicht zu erwarten. Durch die Baustelle müssen Sie für mindestens zwölf Wochen mit Einschränkungen rechnen. Die Bauarbeiten hängen auch von den Wetterverhältnissen ab, so dass Verzögerungen möglich sind.

Daten & Fakten

Bezirk: Steglitz-Zehlendorf
Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Bauherr: GB infraVelo GmbH
Projektsteuerer: GB infraVelo GmbH
Bauunternehmen: Possehl Spezialbau GmbH
Zeitraum Bau: 2. Quartal 2020 - 2. Quartal 2020
Projekttyp: Beschichtet
Länge: 2.100 m

Planungsschritte

1. Quartal 2019

Vergabe Bauleistungen

3. Quartal 2020

Inbetriebnahme

Weitere Projekte

Projekt

Grün­be­schich­tung

Alt-Friedrichs­felde

Sichtbarer Radeln entlang der Hauptstraße

in Bau
Lichtenberg
mehr dazu
Projekt

Haupt­route

Temporäre Rad­fahr­streifen: Kantstraße

Mehr Platz für Radfahrende in Charlottenburg

Abgeschlossen
Charlottenburg-Wilmersdorf
mehr dazu