bezirkliches Projekt
Baulich getrennter Radweg

Rhinstraße (West­seite)

Mehr Platz auf saniertem Radweg

Abgeschlossen
Lichtenberg

Die Rhinstraße ist eine breite Hauptstraße in Lichtenberg und verbindet die Ortsteile Alt-Hohenschönhausen und Friedrichsfelde. Auf der westlichen Straßenseite wurde der bauliche Radweg saniert und verbreitert.

Daten & Fakten

  • Bezirk: Lichtenberg

  • Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz

  • Bauherr: Bezirksamt Lichtenberg

  • Projektsteuerer: Bezirksamt Lichtenberg

  • Bauunternehmen: Hans Göttsche Straßen- und Tiefbau GmbH

  • Planungsbüro: Stadtraum - Gesellschaft für Raumplanung, Städtebau & Verkehrstechnik mbH

  • Zeitraum Bau: 4. Quartal 2019 - 4. Quartal 2021

  • Projekttyp: Baulich getrennter Radweg
    Länge: 825 m

  • Straßenseite: Einseitig West

Weitere Projekte

Radfahrende auf asphaltiertem Rad- und Fußweg durch Felder
bezirkliches Projekt

Mischverkehr

Zwischen Margaretenhöhe und Wartenberger Feldmark

Asphaltierter Weg durch die Felder

Abgeschlossen
Lichtenberg
mehr dazu
bezirkliches Projekt

Geschützter Rad­fahr­streifen

Hansastraße (Nördlicher Abschnitt)

Mehr Platz zum Radfahren und zu Fuß Gehen in Alt-Hohenschönhausen

in Planung
Bezirksübergreifend
mehr dazu