Farblich markierter RAdfahrstreifen auf der Rheinstraße in Tempelhof-Schöneberg
infraVelo-Projekt
Grün­be­schich­tung

Rheinstraße

Grüner Radfahrstreifen als Verlängerung der Schloßstraße

Abgeschlossen
Tempelhof-Schöneberg

Der Richtung Norden verlaufende Radfahrstreifen und Schutztreifen auf der Rheinstraße – zwischen Guthmutsstraße und Saarstraße – wurde grün markiert. Damit kann der ebenfalls grün beschichtete Radweg, der zwischen Grunewaldstraße und Gutmuthsstraße verläuft, verlängert werden.

Daten & Fakten

  • Bezirk: Tempelhof-Schöneberg

  • Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz

  • Bauherr: GB infraVelo GmbH

  • Projektsteuerer: GB infraVelo GmbH

  • Bauunternehmen: Possehl Spezialbau GmbH

  • Zeitraum Bau: 4. Quartal 2019

  • Projekttyp: Farblich beschichtet
    Länge: 450 m

Planungsschritte

  • 3. Quartal 2019

    Vergabe Bauleistungen

  • 4. Quartal 2019

    Inbetriebnahme

Weitere Projekte

Kartenausschnitt Berlin mit Trassenkorridor der Radschnellverbindung Teltowkanalroute
infraVelo-Projekt

Rad­schnell­ver­bin­dung

Teltow­kanal­route

Komfortabel und schnell von Steglitz-Zehlendorf an die Spree

in Planung
Bezirksübergreifend
mehr dazu
Radfahrer fährt auf Straße neben parkenden Autos Boelckestraße
infraVelo-Projekt

Geschützter Rad­fahr­streifen

Boelckestraße

Sicherer mit dem Rad durch die Gartenstadt Tempelhof

Vorgesehen
Tempelhof-Schöneberg
mehr dazu