Platzhalterbild infraVelo Rad-Icon

Grün­be­schich­tung

Karl-­Marx-­Straße

Einkaufsstraße mit grünem Radweg

in Planung
Neukölln

Die Karl-Marx-Straße ist geprägt von einem hochen Verkehrsaufkommen Einzelhandel und intensiver Erdgeschossnutzung mit hoher Gewerbedichte. Die grünen Radwege sorgen für sicheres Fahren im bewegten Kiez. 

Projektdaten

Bezirk: Neukölln
Vorhabenträger: SenUVK
Bauherr und Projektsteuerer: GB infraVelo GmbH
Zeitraum Bau: 1. Halbjahr 2019
Länge der Maßnahme: 2.000 Meter

Projektablauf

November 2018

Ausführungsplanung

Vorbereitung der Baudurchführung

Frühjahr 2019

Verkehrsrechtliche Genehmigung vom Bezirk / die Verkehrslenkung Berlin (VLB) / die Straßenverkehrsbehörde (SVB)

Information an die Anwohner*innen zum Bauvorhaben und möglichen Einschränkungen

Ankündigung von Parkverbotszonen 

Vorbereitende Maßnahmen - Kugelstrahlarbeiten zum Aufrauen des Untergrunds für den Rutschwiderstand

Demarkierungsarbeiten

Materialprüfung auf 10 m² großer Probefläche

Beginn der Beschichtungsarbeiten

Rotbeschichtung in den Kreuzungsbereichen

Aufbringen der weißen Fahrradpiktogramme 

Abnahme durch die Bauüberwachung und Beginn der fünfjährigen Testphase

Weitere Projekte

Verortung Radschnellverbindung Spandauer Freiheit infraVelo

Rad­schnell­ver­bin­dung

Spandauer Damm – Freiheit

Unterwegs vom S-Bahnhof Westend bis in die Spandauer Altstadt

Charlottenburg-Wilmersdorf
Spandau
in Vorbereitung
mehr dazu
Kartenausschnitt Trasse Radschnellverbindung durch Spandau

Rad­schnell­ver­bin­dung

Nonnen­damm­allee – Falken­seer Chaussee

Schnell unterwegs zwischen Spandau und Jakob-Kaiser-Platz in Charlottenburg

Charlottenburg-Wilmersdorf
Spandau
in Vorbereitung
mehr dazu