Radfahrende queren rot markierte Kreuzung auf Joachim-Friedrich-Straße
infraVelo-Projekt
Grün­be­schich­tung

Joachim-Friedrich-Straße

Grüne Radwege in lebendiger Einkaufsstraße

Abgeschlossen
Charlottenburg-Wilmersdorf

Die Joachim-Friedrich-Straße im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf führt vom Kracauerplatz zur Seesener Straße. Sie kreuzt den Kurfürstendamm am westlichen Ende. Von der Heilbronner Straße bis zur Westfälischen Straße gibt es zahlreiche Ladengeschäfte, Kfz-Parkplätze und eine Grundschule, sodass hier unterschiedliche Verkehrsteilnehmer*innen aufeinandertreffen.

Daten & Fakten

  • Bezirk: Charlottenburg-Wilmersdorf

  • Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz

  • Bauherr: GB infraVelo GmbH

  • Projektsteuerer: GB infraVelo GmbH

  • Bauunternehmen: Possehl Spezialbau GmbH

  • Zeitraum Bau: 4. Quartal 2019 - 2. Quartal 2020

  • Projektart: Radwegmarkierung
    Projekttyp: Farblich beschichtet
    Länge: 1.400 m

Planungsschritte

  • 1. Quartal 2019

    Vergabe Bauleistungen

  • 2. Quartal 2020

    Inbetriebnahme

Weitere Projekte

Radfahrerin auf Kronprinzessinnenweg im Grunewald
infraVelo-Projekt

Rad­schnell­ver­bin­dung

Königsweg – Kron­prinzessinnen­weg

Ein Radweg, der Wannsee und Ku'damm verbindet

in Planung
Bezirksübergreifend
mehr dazu
Kartenausschnitt Berlin mit Trassenkorridor RSV Nonnendammallee
infraVelo-Projekt

Rad­schnell­ver­bin­dung

Nonnen­damm­allee – Falken­seer Chaussee

Schnell unterwegs zwischen Spandau und Jakob-Kaiser-Platz in Charlottenburg

in Planung
Bezirksübergreifend
mehr dazu