Autoverkehr und parkende Autos auf Gerlinger Straße
bezirkliches Projekt
Geschützter Rad­fahr­streifen

Gerlinger Straße

Neue Wege für Radfahrende in Buckow

in Planung
Neukölln

Die Gerlinger Straße ist eine Ost-West-Verbindung im Süden Neuköllns an der Landesgrenze zwischen Berlin und Brandenburg. Unter anderem befindet sich in der Straße eine Schule. Hier werden auf beiden Seiten Radfahrstreifen errichtet. Der Zeitpunkt der Umsetzung ist abhängig von der Bebauung der Buckower Felder.

Kurz & Knapp

  • Bezirk: Neukölln

  • Vorhabenträger: Bezirksamt Neukölln

  • Bauherr: Bezirksamt Neukölln

  • Projektsteuerer: Bezirksamt Neukölln

  • Zeitraum Bau: 2. Quartal 2024 - 3. Quartal 2024

  • Vorrangnetz
    Projekttyp: Geschützter Radfahrstreifen
    Streckenlänge: 84 m
    Weitere Informationen zur Längeneinheit Streckenlänge

  • Projekttyp: Radfahrstreifen
    Streckenlänge: 84 m
    Weitere Informationen zur Längeneinheit Streckenlänge

  • Ergänzungsnetz
    Projekttyp: Geschützter Radfahrstreifen
    Streckenlänge: 788 m
    Weitere Informationen zur Längeneinheit Streckenlänge

  • Projekttyp: Radfahrstreifen
    Streckenlänge: 565 m
    Weitere Informationen zur Längeneinheit Streckenlänge

  • Straßenseite: z. T. Beidseitig, z. T. Einseitig

Zur Projektkarte

Ähnliche Projekte

Radfahrer fährt auf Radfahrstreifen, der mit Sicherheitspollern geschützt ist
bezirkliches Projekt

Geschützter Rad­fahr­streifen

Hermannstraße (nördliche Bauabschnitt)

Sicher Radfahren auf belebter Hauptstraße

Abgeschlossen
Neukölln
mehr dazu
bezirkliches Projekt

Radfahrstreifen

Buckower Damm

Geschützter Radfahrstreifen

in Planung
Neukölln
mehr dazu