Fahrradschutzstreifen Fasanenstraße Berlin
bezirkliches Projekt
Schutzstreifen

Fasanenstraße

Neue Wege für Radfahrende in Charlottenburg

Abgeschlossen
Charlottenburg-Wilmersdorf

Die Fasanenstraße ist eine Nebenstraße im Herzen Charlottenburgs. Zwischen Hardenbergstraße und Kurfürstendamm werden hier beidseitig Schutzstreifen für Radfahrende angelegt.

Daten & Fakten

  • Bezirk: Charlottenburg-Wilmersdorf

  • Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz

  • Bauherr: Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf

  • Projektsteuerer: Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf

  • Planungsbüro: Alliander Stadtlicht GmbH

  • Zeitraum Bau: 1. Quartal 2021 - 2. Quartal 2022

  • Vorrangnetz
    Projekttyp: Schutzstreifen
    Länge: 578 m

  • Projekttyp: Radwegbeschichtung /-durchfärbung
    Länge davon gefärbt / beschichtet in m: 100

  • Straßenseite: z. T. Beidseitig, z. T. Einseitig

Weitere Projekte

Radfahrender auf Fahrradstraße Prinzregentenstraße
bezirkliches Projekt

Fahrradstraße

Prinzregenten­straße

Weniger Autoverkehr in der Fahrradstraße

in Planung
Charlottenburg-Wilmersdorf
mehr dazu
bezirkliches Projekt

Zweirichtungs­radweg

Ahornallee

Neue Verbindung für Radfahrende

Abgeschlossen
Charlottenburg-Wilmersdorf
mehr dazu