Radfahrstreifen an der Kleiststraße
bezirkliches Projekt
Fahrradstraße

Bülowstraße und Kleiststraße

Neue Radfahrstreifen und Fahrradstraße in Schöneberg

Abgeschlossen
Friedrichshain-Kreuzberg
Tempelhof-Schöneberg

Auf der Bülowstraße und Kleiststraße in Schöneberg wurde die Situation für Radfahrende verbessert. Der östliche Teil der Bülowstraße, der als Nebenstraße die Verbindung zur Yorckstraße herstellt, wurde als Fahrradstraße ausgewiesen. Der daran anschließende, bestehende Zweirichtungsradweg auf der Bülowstraße wird ab der Dennewitzstraße in Richtung Westen bis zur Steinmetzstraße fortgeführt. Dieser Abschnitt wurde zunächst als Pop-Up-Radweg mit temporären Markierungen realisiert und ist nun verstetigt. Weiter in Richtung Westen wurde zwischen der Steinmetzstraße und der Straße An der Urania ein regulärer, geschützter Radfahrstreifen angelegt, dessen nutzbare Breite mindestens zwei Meter beträgt, zuzüglich einer Sperrfläche zur Trennung vom Autoverkehr. Ein solcher Radfahrstreifen wurde auch auf südlicher Straßenseite zwischen An der Urania und Potsdamer Straße angelegt. Auf einem kurzen Abschnitt zwischen Potsdamer Straße und Steinmetzstraße werden Radfahrende in Richtung Osten auf einem Schutzstreifen geführt, bevor sie über eine Querung auf die nördliche Straßenseite gelangen und ihren Weg dort auf dem Zweirichtungsradweg fortsetzen können.

Kurz & Knapp

  • Bezirk: Friedrichshain-Kreuzberg, Tempelhof-Schöneberg

  • Vorhabenträger: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg finanziert durch Landesmittel - Maßnahmen zur Verbesserung des Radverkehrs

  • Bauherr: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

  • Projektsteuerer: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

  • Bauunternehmen: Stradeck GmbH Tief- und Straßenbau

  • Planungsbüro: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

  • Zeitraum Bau: 3. Quartal 2021 - 3. Quartal 2022

  • Vorrangnetz
    Projekttyp: Fahrradstraße
    Streckenlänge: 163 m
    Weitere Informationen zur Längeneinheit Streckenlänge

  • Projekttyp: Geschützter Radfahrstreifen
    Streckenlänge: 1.282 m
    Weitere Informationen zur Längeneinheit Streckenlänge

  • Projekttyp: Zweirichtungsradweg
    Streckenlänge: 210 m
    Weitere Informationen zur Längeneinheit Streckenlänge

  • Straßenseite: z. T. Beidseitig, z. T. Einseitig

Zur Projektkarte

Planungsschritte

  • 3. Quartal 2022

    Inbetriebnahme

Kontakt

Friedrichshain-Kreuzberg

tiefgruen@ba-fk.berlin.de

Ähnliche Projekte

infraVelo-Projekt

Radfahrstreifen

Boelckestraße

Neuer Radfahrstreifen

in Bau
Tempelhof-Schöneberg
mehr dazu
Temporärer Radstreifen entlang Schöneberger, Tempelhofer und Waterloo-Ufer
bezirkliches Projekt

Geschützter Rad­fahr­streifen

Radfahren am Land­wehr­kanal (Süd­seite)

Von temporären zu dauerhaften geschützten Radfahrstreifen

Abgeschlossen
Friedrichshain-Kreuzberg
mehr dazu