Projektmeldung
Grünbeschichtung

Grüne Radfahrstreifen auf der Allee der Kosmonauten fertiggestellt

Grüne und breitere Radfahrstreifen sorgen auf der Allee der Kosmonauten in Marzahn-Hellersdorf für mehr Platz zum sicheren Radfahren. Die neuen Strecken sind auf Abschnitten durch Poller oder Leitschwellen vom Autoverkehr getrennt.

Bei den Radfahrstreifen handelt es sich um die erste farbige Beschichtung in Marzahn-Hellersdorf. Einzelne Grünfärbungen in Blockpfeilform, durchgängige Beschichtungen an Engstellen sowie rote Farbe an Einmündungen und Kreuzungen sorgen für mehr Sicherheit und Aufmerksamkeit aller Verkehrsteilnehmenden. Stahlpoller in regelmäßigen Abschnitten verhindern, dass die Radfahrstreifen regelwidrig von Kfz befahren werden können, etwa zum Überholen. Auf der Brücke über die Gleise des Berliner Außenrings wurden zur Trennung der Verkehrsflächen Leitschwellen aus Kunststoff verwendet, da auf dem Brückenbauwerk keine Stahlpoller im Boden befestigt werden können. Die Radfahrstreifen wurden auf durchschnittlich 2,70 Meter verbreitert.

Gemeinsam mit dem Bezirk und der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz testet infraVelo mit dieser Maßnahme den abschnittsweisen Einsatz von Protektionen und Beschichtung, der weniger Kosten und Wartungsaufwand verursacht. Im Rahmen der laufenden Begleituntersuchung wird der Erfolg der Maßnahme gegenüber Radstreifen ohne oder mit durchgängigen Beschichtungen und Protektionen untersucht und bewertet. Hier gibt es mehr Infos und Fotos zur Maßnahme.

infraVelo hat seit 2018 Radstreifen mit einer Gesamtlänge von rund 30 Kilometern grün und rot beschichtet. Erste Evaluationsergebnisse belegen bereits die positive Wirkung. In Befragungen gaben drei von vier befragten Fahrradfahrenden an, sich durch die Grünbeschichtung der Radstreifen sicherer zu fühlen. Die Färbung sorgt außerdem dafür, dass „Falschparker“ deutlich weniger häufig auf dem Radfahrstreifen halten. Ebenso ging der Anteil der Radfahrenden, die regelwidrig den Gehweg nutzen, nach der Beschichtung der Radstreifen um nahezu die Hälfte zurück.