Projekt
Grün­be­schich­tung

Werbellin­straße

Sichtbar und sicherer zwischen Karl-Marx-Straße und Hermannstraße

Abgeschlossen
Neukölln
Die Werbellinstraße verbindet die beiden stark befahrenen Straßen Herrmannstraße und Karl-Marx-Straße miteinander. Die Nordseite ist durch Einzelhandel gekennzeichnet. Auf der Südseite befinden sich vorrangig Wohnungen aus der Gründerzeit - dem "Rollbergkiez". Auf beiden Straßenseiten gibt es Parkmöglichkeiten und einige Kreuzungsbereiche. Die Grün- und Rotbeschichtungen sorgen in dieser vielbefahrenen Straße für mehr Aufmerksamkeit aller Verkehrsteilnehmer*innen. Während der Bauausführung konnte der Radfahrstreifen auf 1,90 Meter verbreitert werden.

Daten & Fakten

Bezirk: Neukölln
Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Bauherr: GB infraVelo GmbH
Projektsteuerer: GB infraVelo GmbH
Bauunternehmen: Possehl Spezialbau GmbH
Projekttyp: Beschichtet
Länge: 1.600 m

Planungsschritte

2. Quartal 2018

Vergabe Bauleistungen

4. Quartal 2019

Inbetriebnahme

Weitere Projekte

Projekt

Baulich getrennter Radweg

Alfredstraße und Schottstraße

Anbindung an die Frankfurter Allee

in Planung
Lichtenberg
mehr dazu
Projekt

Berliner Allee

Neue Wege für Radfahrende in Weißensee

Vorgesehen
Pankow
mehr dazu