Projekt
Radwegmarkierung

Verbindung zwischen Wil­helm­straße und Stre­se­mann­straße

Praktische Abkürzung für Radfahrende

Abgeschlossen
Friedrichshain-Kreuzberg
Die Stresemannstraße und Wilhelmstraße sind zwei Nord-Süd-Achsen zwischen Mitte und Kreuzberg. Als Verbindung beider Straßen wurde auf Höhe des Ida-Wolff-Platzes ein gemeinsamer Geh- und Radweg ausgebaut.

Daten & Fakten

Bezirk: Friedrichshain-Kreuzberg
Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Bauherr: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg
Projektsteuerer: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg
Zeitraum Bau: 1. Quartal 2011 - 2. Quartal 2017
Projekttyp: Noch nicht festgelegt
Länge: 110 m

Weitere Projekte

Projekt

Schutzstreifen

Gitschiner Straße (Bauabschnitt 1)

Mehr Platz für Radfahrende am Landwehrkanal

Abgeschlossen
Friedrichshain-Kreuzberg
mehr dazu
Projekt

Grün­be­schich­tung

Mehringdamm

Sichtbarer und sicherer unterwegs in Kreuzberg

in Vorbereitung
Friedrichshain-Kreuzberg
mehr dazu