Rennradfahrer auf Radfahrstreifen Budapester Straße
bezirkliches Projekt
Schutzstreifen

Stülerstraße und Buda­pester Straße

Platz für Radfahrende zwischen Zoo und Tiergarten

Abgeschlossen
Mitte

Die Budapester Straße und Stülerstraße sind Hauptstraßen im Botschaftsviertel im Bezirk Mitte. Vom Olof-Palme-Platz vor dem Berliner Zoo bis zur Hofjägerallee am Rande des Tiergartens wurden hier auf beiden Seiten Schutzstreifen für Radfahrende angelegt.

Kurz & Knapp

  • Bezirk: Mitte

  • Vorhabenträger: Bezirksamt Mitte finanziert durch Landesmittel - Verbesserung der Infrastruktur für den Radverkehr

  • Bauherr: Bezirksamt Mitte

  • Projektsteuerer: Bezirksamt Mitte

  • Bauunternehmen: Tigala Straßen- und Landschaftsbau GmbH

  • Planungsbüro: Dittrich Verkehrsplanung

  • Zeitraum Bau: 2. Quartal 2017 - 3. Quartal 2017

  • Projektart: Vorrangnetz
    Projekttyp: Schutzstreifen
    Streckenlänge: 911 m

  • Straßenseite: Beidseitig

Zur Projektkarte

Ähnliche Projekte

bezirkliches Projekt

Fahrradstraße

Spree-Rad- und Wander­weg (Bezirk Mitte)

Spazieren und radeln an der Spree

Abgeschlossen
Mitte
mehr dazu
Asphaltierte Fahrradstraße mit parkenden Autos links und rechts der Straße auf Kameruner Straße
bezirkliches Projekt

Fahrradstraße

Kameruner Straße und Togostraße

Ruhige Nebenstrecke im Afrikanischen Viertel

Abgeschlossen
Mitte
mehr dazu