Rennradfahrer auf Radfahrstreifen Budapester Straße
bezirkliches Projekt
Schutzstreifen

Stülerstraße und Buda­pester Straße

Platz für Radfahrende zwischen Zoo und Tiergarten

Abgeschlossen
Mitte

Die Budapester Straße und Stülerstraße sind Hauptstraßen im Botschaftsviertel im Bezirk Mitte. Vom Olof-Palme-Platz vor dem Berliner Zoo bis zur Hofjägerallee am Rande des Tiergartens wurden hier auf beiden Seiten Schutzstreifen für Radfahrende angelegt.

Kurz & Knapp

  • Bezirk: Mitte

  • Vorhabenträger: Bezirksamt Mitte finanziert durch Landesmittel - Verbesserung der Infrastruktur für den Radverkehr

  • Bauherr: Bezirksamt Mitte

  • Projektsteuerer: Bezirksamt Mitte

  • Bauunternehmen: Tigala Straßen- und Landschaftsbau GmbH

  • Planungsbüro: Dittrich Verkehrsplanung

  • Zeitraum Bau: 2. Quartal 2017 - 3. Quartal 2017

  • Projektart: Vorrangnetz
    Projekttyp: Schutzstreifen
    Streckenlänge: 911 m
    Weitere Informationen zur Längeneinheit Streckenlänge

  • Straßenseite: Beidseitig

Zur Projektkarte

Ähnliche Projekte

Radfahrstreifen auf der Amrumer Straße
bezirkliches Projekt

Geschützter Rad­fahr­streifen

Amrumer Straße

Sicherer radeln im Wedding

Abgeschlossen
Mitte
mehr dazu
bezirkliches Projekt

Radfahrstreifen

Beusselstraße

Sichere und komfortable Radinfrastruktur

in Bau
Mitte
mehr dazu