Rot markierter Radfahrstreifen im Kreuzungsbereich
bezirkliches Projekt
Kreuzung

Rotbeschichtungen an Kreuzungen in Pankow

Mehr Aufmerksamkeit durch Sichtbarkeit

Abgeschlossen
Pankow

Um Aufmerksamkeit und Sicherheit zu erhöhen, wurden an insgesamt neun Kreuzungen in Pankow die Radverkehrsführungen rot gefärbt. Die rote Farbe sensibilisiert alle Verkehrsteilnehmenden für mögliche Konflikte. Für abbiegende Autofahrer*innen wird der Vorrang geradeaus querender Radfahrer*innen noch deutlicher.

Folgende Kreuzungen wurden umgestaltet:

- Pasewalker Straße/Blankenburger Straße

- Pasewalker Straße/Blankenburger Weg

- Schönerlinder Straße/Am Posseberg

- Schönerlinder Straße/Am Vorwerk

- Karower Damm/Treseburger Straße

- Bucher Chaussee/Achillesstraße

- Bucher Chaussee/Teichbergstraße

- Bucher Chaussee/Hofzeichendamm

- Heinersdorfer Straße/Blankenburger Pflasterweg

Kurz & Knapp

  • Bezirk: Pankow

  • Vorhabenträger: Bezirksamt Pankow finanziert durch Landesmittel - Maßnahmen zur Verbesserung des Radverkehrs

  • Bauherr: Bezirksamt Pankow

  • Projektsteuerer: Bezirksamt Pankow

  • Bauunternehmen: Sistra GmbH

  • Planungsbüro: Bezirksamt Pankow

  • Zeitraum Bau: 3. Quartal 2021

  • Vorrangnetz
    Projekttyp: Knotenpunkt
    Anzahl KP: 4

  • Projekttyp: Lichtsignalanlage
    Anzahl LSA: 4

  • Projekttyp: Radwegbeschichtung /-durchfärbung
    Fläche: 435 m²

  • Ergänzungsnetz
    Projekttyp: Knotenpunkt
    Anzahl KP: 5

  • Projekttyp: Radwegbeschichtung /-durchfärbung
    Fläche: 400 m²

Zur Projektkarte

Ähnliche Projekte

Schmaler Geh- und Radweg Hansastraße
bezirkliches Projekt

Radfahrstreifen

Hansastraße (Südlicher Abschnitt)

Projekteinheit Radwege stärkt Ausbau der Radinfrastruktur

in Planung
Bezirksübergreifend
mehr dazu
bezirkliches Projekt

Radfahrstreifen

Otto-Braun-Straße

Radfahrstreifen für mehr Sicherheit

in Bau
Pankow
mehr dazu