Kennzeichnung Fahrradstraße in der Oderberger Straße
bezirkliches Projekt
Fahrradstraße

Oderberger Straße

Sichere Verbindung zwischen Mauerpark und Schönhauser Allee

Abgeschlossen
Pankow

Die Oderberger Straße in Prenzlauer Berg ist bekannt für ihre vielen Cafés, Restaurants und Ladengeschäfte. Darüber hinaus verbindet sie den Mauerpark mit der Schönhauser Allee und ist damit eine vielgenutzte Strecke von Radfahrer*innen. Um den Radverkehr zu stärken, wurde eine Fahrradstraße eingerichtet. Dabei wurde die Zahl der Fahrradabstellanlagen auf der Fahrbahn erhöht sowie Stellplätze für Lastenräder und für Elektrokleinstfahrzeuge geschaffen.

Daten & Fakten

  • Bezirk: Pankow

  • Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz

  • Bauherr: Bezirksamt Pankow

  • Projektsteuerer: Bezirksamt Pankow

  • Bauunternehmen: LVT-Lendel

  • Planungsbüro: Bezirksamt Pankow

  • Zeitraum Bau: 2. Quartal 2022 - 3. Quartal 2022

  • Ergänzungsnetz
    Projekttyp: Anlehnbügel
    Anzahl Stellplätze: 138

  • Projekttyp: Fahrradstraße
    Länge: 542 m

  • Projekttyp: Knotenpunkt
    Anzahl KP: 3

  • Projekttyp: Lastenfahrradbügel
    Anzahl Stellplätze: 10

Weitere Projekte

Fußgängerüberweg auf Rennbahnstraße Berlin Pankow
bezirkliches Projekt

Mittel­insel

Rennbahnstraße

Sicheres Überqueren der Straße

Abgeschlossen
Pankow
mehr dazu
Parkende Autos entlang Stargarder Straße
bezirkliches Projekt

Fahrradstraße

Stargarder Straße

Entspannt und sicher radeln in Prenzlauer Berg

Abgeschlossen
Pankow
mehr dazu