bezirkliches Projekt
Schutzstreifen

Hennigsdorf­er Straße

Neue Wege für Radfahrende in Heiligensee

Abgeschlossen
Reinickendorf

Die Hennigsdorfer Straße liegt am nordwestlichen Rande Berlins in Nähe des Nieder Neuendorfer Sees. Im Zuge der Komplettsanierung der Straße wurden hier auf der gesamten Länge von Heiligenseestraße bis Ruppiner Chaussee Schutzstreifen für Radfahrende angelegt.

Kurz & Knapp

  • Bezirk: Reinickendorf

  • Vorhabenträger: Bezirksamt Reinickendorf finanziert durch Bezirksmittel

  • Bauherr: Bezirksamt Reinickendorf

  • Projektsteuerer: Bezirksamt Reinickendorf

  • Zeitraum Bau: 4. Quartal 2018 - 2. Quartal 2022

  • Projektart: Ergänzungsnetz
    Projekttyp: Schutzstreifen
    Streckenlänge: 1.921 m

  • Straßenseite: Beidseitig

Zur Projektkarte

Ähnliche Projekte

Radweg Konradshöher Straße durch Tegeler Forst
bezirkliches Projekt

Radfahrstreifen

Konradshöher Straße

Per Rad durch den Tegeler Forst

in Bau
Reinickendorf
mehr dazu
Neuer gemeinsamer Geh- und Radweg entlang Wasser Tegeler Fließ
bezirkliches Projekt

Gemeinsamer Geh- und Radweg

Weg am Te­ge­ler Fließ

Bessere Radverbindung durchs Grüne

Abgeschlossen
Reinickendorf
mehr dazu