Radweg Fürstenwalder Allee in Treptow-Köpenick
bezirkliches Projekt
Gemeinsamer Geh- und Radweg

Fürstenwalder Allee (Bau­ab­schnitt 4)

Besser unterwegs auf saniertem Radweg

Abgeschlossen
Treptow-Köpenick

Die Fürstenwalder Allee verbindet den Berliner Ortsteil Wilhelmshagen mit Erkner in Brandenburg. Hier wurde der gemeinsame Geh- und Radweg saniert und verbreitert. Das Projekt ist unterteilt in vier Bauabschnitte. Der vierte Bauabschnitt erstreckt sich auf der nördlichen Straßenseite zwischen der Einfahrt des Bundesfilmarchivs und der Fahlenbergstraße.

Kurz & Knapp

  • Bezirk: Treptow-Köpenick

  • Vorhabenträger: Bezirksamt Treptow-Köpenick finanziert durch Landesmittel - Maßnahmen zur Verbesserung des Radverkehrs

  • Bauherr: Bezirksamt Treptow-Köpenick

  • Projektsteuerer: Bezirksamt Treptow-Köpenick

  • Bauunternehmen: Dallhoff Straßen- und Tiefbau LandschaftsGmbH

  • Zeitraum Bau: 3. Quartal 2017

  • Projektart: Vorrangnetz
    Projekttyp: Gemeinsamer Geh- und Radweg
    Streckenlänge: 467 m

  • Straßenseite: Einseitig Nord

  • Projektnr.: 9090035

Zur Projektkarte

Kontakt

Treptow-Köpenick

SGA-Tief@ba-tk.berlin.de

Ähnliche Projekte

Schutzstreifen auf dem Hochbord an der Müggelheimer Straße
bezirkliches Projekt

Radfahrstreifen

Müggelheimer Straße

Mehr Platz für Radfahrende in Köpenick

Abgeschlossen
Treptow-Köpenick
mehr dazu
Radfahrer fährt auf Radweg
bezirkliches Projekt

Gemeinsamer Geh- und Radweg

Am Wiesenweg

Abkürzung für Radfahrende geöffnet

Abgeschlossen
Treptow-Köpenick
mehr dazu