Projekt

Seelenbinderstraße

Sichtbarer unterwegs auf grünen Radstreifen

Abgeschlossen
Treptow-Köpenick

Die Seelenbinderstraße ist eine Ost-West-Verbindung in Köpenick, in welcher neben Autos und Radfahrenden in der Mitte auch die Tram fährt. Um die Aufteilung der Verkehrsflächen deutlicher zu machen und die Sicherheit zu erhöhen, wurde auf die bestehenden Radfahr- und Schutzstreifen eine grüne Beschichtung aufgetragen. An Einmündungen und Kreuzungen sorgt eine rote Beschichtung für besondere Aufmerksamkeit aller Verkehrsteilnehmenden.

Daten & Fakten

Bezirk: Treptow-Köpenick
Vorhabenträger: bezirkliche Finanzierung
Bauherr: Bezirksamt Treptow-Köpenick
Projektsteuerer: Bezirksamt Treptow-Köpenick
Planungsbüro: Bezirksamt Treptow-Köpenick
Zeitraum Bau: 4. Quartal 2018 - 2. Quartal 2019
Projekttyp: Farblich beschichtet
Länge: 2.200 m

Weitere Projekte

Projekt

Mischverkehr

Am Goldmannpark

Asphaltierung für mehr Fahrkomfort

Abgeschlossen
Treptow-Köpenick
mehr dazu
Projekt

Radwegrampe

Dahlwitzer Landstraße

Neue Auffahrten zu Radwegen

Abgeschlossen
Treptow-Köpenick
mehr dazu