Radfahrer auf Radfahrstreifen Frankfurter Allee mit gelbem Piktogramm
Projekt
Temporäre Rad­fahr­streifen

Frankfurter Allee

Mehr Platz für Radfahrende in Friedrichshain

Abgeschlossen
Friedrichshain-Kreuzberg

Die Frankfurter Allee ist eine belebte Hauptstraße und eine wichtige Verbindung durch Friedrichshain. Bislang mussten Radfahrende hier einen schmalen Hochbordradweg nutzen, der zudem zwischen Gehweg und den Eingängen der U-Bahn-Stationen verläuft. Um kurzfristig mehr Platz für Radfahrende zu schaffen, wurde hier stadteinwärts temporär ein Radfahrstreifen zwischen Voigtstraße und Proskauer Straße errichtet, der bereits als dauerhafte Maßnahme vorgesehen ist.

Daten & Fakten

  • Bezirk: Friedrichshain-Kreuzberg

  • Vorhabenträger: bezirkliche Finanzierung

  • Bauherr: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

  • Projektsteuerer: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

  • Zeitraum Bau: 2. Quartal 2020 - 2. Quartal 2020

  • Projekttyp: Temporäre Radfahrstreifen
    Länge: 503 m

Weitere Projekte

Projekt

Baulich getrennter Radweg

Oranienstraße, Nord­seite (Bau­abschnitt 1)

Mehr Platz auf saniertem Radweg

Abgeschlossen
Friedrichshain-Kreuzberg
mehr dazu
Fahrradschutzstreifen entlang stark befahrener Andreasstraße
Projekt

Geschützter Rad­fahr­streifen

Andreasstraße

Sicher radeln im Westen Friedrichshains

in Planung
Friedrichshain-Kreuzberg
mehr dazu