Projekt
Fahrradstraße

Fahrradstraßen­ver­bindung von Süd­stern bis Mari­an­nen­platz

Auf Fahrradstraßen quer durch Kreuzberg

Abgeschlossen
Friedrichshain-Kreuzberg

In Kreuzberg kommen Radfahrende zwischen Südstern und Mariannenplatz nun auf einer Verbindung aus Fahrradstraßen entspannt und sicherer voran. Dazu wurden Körtestraße, Grimmstraße und Mariannenstraße als Fahrradstraßen ausgewiesen. Während die Körtestraße bereits eine dauerhaufte Markierung und Beschilderung erhalten hat, gelten auf den anderen Straßen zunächst temporäre Anordnungen, die zukünftig dauerhaft werden sollen. Da Autofahrer*innen trotz der Anordnung insbesondere die Körtstraße weiterhin regelwidrig zur Durchfahrt nutzten, wurde hier vor der Einmündung Freiligrathstraße zusätzlich ein Durchfahrtsverbot angeordnet und eine bauliche Barriere in der Mitte der Straße installiert.

Daten & Fakten

  • Bezirk: Friedrichshain-Kreuzberg

  • Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz

  • Bauherr: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

  • Projektsteuerer: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

  • Bauunternehmen: Zeppelin Rental GmbH

  • Planungsbüro: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

  • Zeitraum Bau: 4. Quartal 2021 - 4. Quartal 2021

  • Projektart: Vorrangnetz
    Projekttyp: Fahrradstraße
    Länge: 1.697 m

  • Projektart: Außerhalb des Radwegenetzes
    Projekttyp: Fahrradstraße
    Länge: 321 m

Planungsschritte

  • 2. Quartal 2021

    Vergabe Bauleistungen

  • 3. Quartal 2021

    Abstimmung Verkehrsmanagement

Weitere Projekte

Projekt

Baulich getrennter Radweg

Oranienstraße, Nord­seite (Bau­abschnitt 1)

Mehr Platz auf saniertem Radweg

Abgeschlossen
Friedrichshain-Kreuzberg
mehr dazu
Fahrradschutzstreifen entlang stark befahrener Andreasstraße
Projekt

Geschützter Rad­fahr­streifen

Andreasstraße

Sicher radeln im Westen Friedrichshains

in Planung
Friedrichshain-Kreuzberg
mehr dazu