Projekt
Geschützter Rad­fahr­streifen

Dahlemer Weg

Sicherer unterwegs in Zehlendorf

Abgeschlossen
Steglitz-Zehlendorf
Der Dahlemer Weg ist eine Hauptstraße in Zehlendorf. Zwischen Mörchinger Straße und Robert-W.-Kempner-Straße wurden auf beiden Straßenseiten die vorhandenen schmalen Radwege durch geschützte Radfahrstreifen ersetzt. Dies ist ein Verkehrsversuch mit fünfjähriger Erprobungsphase.

Daten & Fakten

Bezirk: Steglitz-Zehlendorf
Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Bauherr: Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf
Projektsteuerer: Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf
Bauunternehmen: Franz Wickel Berlin GmbH & Co. KG
Planungsbüro: Hoffmann & Leichter Ingenieurgesellschaft mbH
Zeitraum Bau: 2. Quartal 2018 - 4. Quartal 2020
Projekttyp: Geschützter Radfahrstreifen
Länge: 500 m

Weitere Projekte

Projekt

Schutzstreifen

Gitschiner Straße (Bauabschnitt 1)

Mehr Platz für Radfahrende am Landwehrkanal

Abgeschlossen
Friedrichshain-Kreuzberg
mehr dazu
Projekt

Grün­be­schich­tung

Mehringdamm

Sichtbarer und sicherer unterwegs in Kreuzberg

in Vorbereitung
Friedrichshain-Kreuzberg
mehr dazu