Projekt
Schutzstreifen

Dahlemer Weg

Mehr Platz zu Fuß und auf dem Rad

Abgeschlossen
Steglitz-Zehlendorf

Der Dahlemer Weg ist eine Nord-Süd-Verbindung in Zehlendorf, auf deren westlicher Straßenseite auch die Tram fährt. Um mehr Platz für Radfahrende und Fußgänger*innen zu schaffen, wurden auf dem Abschnit zwischen Curtiusstraße und Finckensteinallee die schmalen Hochbordradwege dem Gehwegbereich zugeteilt und breitere Radfahrstreifen und Schutzstreifen auf der Fahrbahn markiert. Dank einer neuen Mittelinsel kommen Fußgänger*innen außerdem sicherer über die Straße.

Daten & Fakten

Bezirk: Steglitz-Zehlendorf
Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Bauherr: Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf
Projektsteuerer: Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf
Bauunternehmen: Franz Wickel Berlin GmbH & Co. KG
Planungsbüro: Hoffmann & Leichter Ingenieurgesellschaft mbH
Zeitraum Bau: 2. Quartal 2018 - 2. Quartal 2020
Projekttyp: Schutzstreifen
Projekttyp: Radfahrstreifen
Länge: 300 m
Projekttyp: Querungshilfe
Projekttyp: Radwegrampe

Weitere Projekte

Projekt

Mischverkehr

Königsweg

Asphaltierung für mehr Fahrkomfort

in Planung
Steglitz-Zehlendorf
mehr dazu
Projekt

Geschützter Rad­fahr­streifen

Potsdamer Chaussee

Wichtiger Lückenschluss für Radfahrende

Abgeschlossen
Steglitz-Zehlendorf
mehr dazu