Projektmeldung

Grünbeschichtung

Verschwenkungs­bereiche auf südlicher Karl-Marx-Straße durch Poller geschützt

Seit dem letzten Jahr sind die Radfahrstreifen auf der viel befahrenen Karl-Marx-Straße zwischen Grenzallee und Uthmannstraße sichtbarer grün markiert. Für noch mehr Aufmerksamkeit wurden an ausgewählten Stellen zusätzliche Poller installiert.

An sieben Stellen der südlichen Karl-Marx-Allee in Neukölln (1. Bauabschnitt) werden Radfahrende durch neu verbaute Poller geschützt. Die Protektionselemente sind an sogenannten Verschwenkungsbereichen zu parkenden Fahrzeugen installiert, um den Radweg dort noch deutlicher zu kennzeichnen und vor Überfahrungen durch Autos zusätzlich zu sichern. Die Abschnitte wurden in der vergangenen Woche fertiggestellt.