Grünbeschichtung Radweg Berlin infraVelo
11.03.2019

Mehr grüne Radwege

Passend zum Frühlingsanfang werden weitere Radwege der Hauptstadt grün. Die ersten Arbeiten beginnen ab Mitte März in der Kastanienallee und Karl-Marx-Straße. Insgesamt sollen 2019 weitere elf Straßen durch infraVelo farblich markiert werden.

Mehr als 15 Kilometer Radweg in sechs Bezirken werden in diesem Jahr noch durch infraVelo (übertragen von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz) grün beschichtet und damit sichtbarer und sicherer. Die flächendeckende Markierung trennt die Radfahrstreifen auch optisch von der Fahrbahn und trägt so dazu bei, Gefahrenpotenziale zu verringern sowie das subjektive Sicherheitsempfinden der Radfahrenden zu stärken. Grünbeschichtungen sind damit eine Maßnahme, das Radfahren in Berlin attraktiver zu machen und für mehr Fahrkomfort zu sorgen.

Wann kommt rote Farbe zum Einsatz?

Gerade in Kreuzungsbereichen oder bei Einmündungen ist häufig besondere Vorsicht geboten. Diese Knotenpunkte werden rot markiert, um auf die Gefahrensituation durch sich kreuzende Wege hinzuweisen. Die Signalfarbe Rot sorgt dafür, dass diese Bereiche von Autofahrer*innen und anderen Verkehrsteilnehmenden besser wahrgenommen werden. (Mehr zu Material und Farbe >)

Wo entstehen 2019 grüne Radwege?



Verbreiterungen einzelner Radwege

Die Grünbeschichtungen werden zunächst an bestehenden Radverkehrsanlagen umgesetzt. Diese sind in der Regel zwischen 1,19 und 1,95 Meter breit. Um den Vorgaben des Mobilitätsgesetzes zu entsprechen, wird bei allen Radfahrstreifen geprüft, ob eine Verbreitung möglich ist. Im vergangenen Jahr konnte die Werbellinstraße im Bezirk Neukölln auf zwei Meter verbreitert werden.

Grünbeschichtungen infraVelo - Überblick 2019

Steckenabschnitt
Bezirk
Gesamtlänge beide Straßenseiten
Kastanienallee
Pankow
ca. 1.200 m

Karl-Marx-Straße, 1. BA und 2. BA

Neukölln

ca. 3.000 m

Großbeerenstraße
Friedrichshain-Kreuzberg
ca. 1.100 m
Wisbyer Straße
Pankow
ca. 2.300 m
Greifswalderstraße
Pankow
ca. 2.100 m 
Joachim-Friedrich-Straße
Charlottenburg-Wilmersdorf
ca. 1.400 m
Reinickendorfer Straße
Mitte
ca. 2.600 m
Schloßstraße
Steglitz-Zehlendorf
ca. 2.000 m
Wichertstraße
Pankow
ca. 1.300 m