Radler auf Fahrradschutzstreifen Ollenhauer Straße
bezirkliches Projekt
Schutzstreifen

Ollenhauer Straße

Lückenschluss in Reinickendorf

Abgeschlossen
Reinickendorf

Die Ollenhauer Straße ist eine Hauptstraße in Reinickendorf. Die Hochbordradwege auf der Straße waren zuvor auf Höhe Kögelstraße auf östlicher Straßenseite unterbrochen. Hier wurde ein Schutzstreifen angelegt, um für Radfahrende einen durchgängigen Weg zu schaffen.

Kurz & Knapp

  • Bezirk: Reinickendorf

  • Vorhabenträger: Bezirksamt Reinickendorf finanziert durch Landesmittel - Maßnahmen zur Verbesserung des Radverkehrs

  • Bauherr: Bezirksamt Reinickendorf

  • Projektsteuerer: Bezirksamt Reinickendorf

  • Planungsbüro: Hoffmann & Leichter Ingenieurgesellschaft mbH

  • Zeitraum Bau: 3. Quartal 2018 - 4. Quartal 2018

  • Projektart: Vorrangnetz
    Projekttyp: Schutzstreifen
    Streckenlänge: 216 m
    Weitere Informationen zur Längeneinheit Streckenlänge

  • Straßenseite: Einseitig Ost

Zur Projektkarte

Ähnliche Projekte

bezirkliches Projekt

Radfahrstreifen

Ollenhauerstraße

Zwischenlösung erhöht die Sicherheit für Radfahrende

Abgeschlossen
Reinickendorf
mehr dazu
infraVelo-Projekt

Radfahrstreifen

Roedernallee (nördliche Abschnitt)

Einrichtung von Radfahrstreifen

Vorgesehen
Reinickendorf
mehr dazu