Projekt
Radfahrstreifen

Konradshöher Straße

Per Rad durch den Tegeler Forst

in Vorbereitung
Reinickendorf
Die Konradshöher Straße führt zwischen Heiligenseestraße und Habichtstraße quer durch den südlichen Tegeler Forst. Hier wird die Fahrbahn auf 11 Meter verbreitert und auf beiden Seiten Radfahrstreifen angelegt. Abschnittsweise werden diese mit baulichen Elementen vom Autoverkehr getrennt.

Daten & Fakten

Bezirk: Reinickendorf
Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Bauherr: Bezirksamt Reinickendorf
Projektsteuerer: Bezirksamt Reinickendorf
Zeitraum Bau: 2. Quartal 2023 - 4. Quartal 2023
Projekttyp: Radfahrstreifen
Länge: 1.800 m

Weitere Projekte

Projekt

Schutzstreifen

Gitschiner Straße (Bauabschnitt 1)

Mehr Platz für Radfahrende am Landwehrkanal

Abgeschlossen
Friedrichshain-Kreuzberg
mehr dazu
Projekt

Grün­be­schich­tung

Mehringdamm

Sichtbarer und sicherer unterwegs in Kreuzberg

in Vorbereitung
Friedrichshain-Kreuzberg
mehr dazu