Radweg Konradshöher Straße durch Tegeler Forst
bezirkliches Projekt
Radfahrstreifen

Konradshöher Straße

Per Rad durch den Tegeler Forst

in Bau
Reinickendorf

Die Konradshöher Straße führt zwischen Heiligenseestraße und Habichtstraße quer durch den südlichen Tegeler Forst. Sie erhält auf 2 Kilometer einen Radfahrstreifen, der an bestimmten Stellen geschützt sein wird.

Das Projekt wird durch das Sonderprogramm „Stadt und Land“ des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr und durch Mittel des Landes Berlin finanziert.

Kurz & Knapp

  • Bezirk: Reinickendorf

  • Vorhabenträger: Bezirksamt Reinickendorf gefördert aus Bundesmittel - Sonderprogramm "Stadt und Land"

  • Bauherr: Bezirksamt Reinickendorf

  • Projektsteuerer: Bezirksamt Reinickendorf

  • Zeitraum Bau: 3. Quartal 2023 - 2. Quartal 2024

  • Projektart: Ergänzungsnetz
    Projekttyp: Radfahrstreifen

  • Straßenseite: beidseitig

Zur Projektkarte

Ähnliche Projekte

Neuer gemeinsamer Geh- und Radweg entlang Wasser Tegeler Fließ
bezirkliches Projekt

Gemeinsamer Geh- und Radweg

Weg am Te­ge­ler Fließ

Bessere Radverbindung durchs Grüne

Abgeschlossen
Reinickendorf
mehr dazu
bezirkliches Projekt

Zweirichtungs­radweg

Nordgraben

Mit dem Rad bequem durchs Grüne

Abgeschlossen
Reinickendorf
mehr dazu