Grünbeschichtung Kastanienallee Prenzlauer Berg Berlin

Grün­be­schich­tung

Kastanien­allee

Grüne Szene-Kiezstraße im Prenzlauer Berg

abgeschlossen
Pankow

Die Kastanienallee ist ein beliebtes Szeneviertel mit vielen Bars, Cafés und Galerien und Einzelhandel.  Das Verkehrsaufkommen ist sehr hoch, die Tramlinien-Haltestellen liegen neben den Radfahrstreifen und beidseitig wird geparkt. Ob morgens oder abends, ob Sommer oder Winter – es ist immer viel los auf beiden Straßenseiten. Der Streckenabschnitt zwischen Schönhauser Allee und Schwedter Straße wird mit grünem Farbton noch deutlicher gekennzeichnet und macht damit die zahlreichen Radfahrer*innen auf dieser Strecke sichtbarer. Gegenseitige Rücksichtnahme aller – ob Fußgänger*innen, Radfahrer*innen oder Autofahrer*innen – ist in der Kastanienallee durch die vielfältige Nutzung besonders wichtig.

Projektdaten

Bezirk: Pankow
Vorhabenträger: SenUVK
Bauherr und Projektsteuerer: GB infraVelo GmbH
Zeitraum Bau: März bis April 2019
Länge der Maßnahme: 1.200 Meter

Projektablauf

November 2018

Ausführungsplanung

Vorbereitung der Baudurchführung

Frühjahr 2019

Verkehrsrechtliche Genehmigung vom Bezirk / die Verkehrslenkung Berlin (VLB) / die Straßenverkehrsbehörde (SVB)

März 2018

Information an die Anwohner*innen zum Bauvorhaben und möglichen Einschränkungen

Ankündigung von Parkverbotszonen 

Vorbereitende Maßnahmen - Kugelstrahlarbeiten zum Aufrauen des Untergrunds für den Rutschwiderstand

Demarkierungsarbeiten

Materialprüfung auf 10 m² großer Probefläche

Beginn der Beschichtungsarbeiten

Rotbeschichtung in den Kreuzungsbereichen

Aufbringen der weißen Fahrradpiktogramme 

Abnahme durch die Bauüberwachung und Beginn der fünfjährigen Testphase

Weitere Projekte

Abbildung Trassenkorridor Panke-Trail SenUVK infraVelo

Rad­schnell­ver­bin­dung

Panke-Trail

Von Pankow nach Berlin Mitte

Mitte
Pankow
in Vorbereitung
mehr dazu
Platzhalterbild infraVelo Rad-Icon

Grün­be­schich­tung

Reinicken­dorfer Straße

Auf grünem Radweg durch den Wedding

Mitte
in Vorbereitung
mehr dazu