Radwegweiser Berlin an Laterne
26.11.2018

Fahrrad­beschil­derung auf 422 Kilo­metern geprüft

​​​​​​​Mehr als 1.300 Pfeil-, Tabellen- und Zwischenwegweiser sowie 1.500 Routenlogos werden bis Mitte 2019 erneuert und ergänzt, um die Ausschilderung von Radfahrrouten zu optimieren.

Seit April 2018 arbeitet infraVelo daran, die Ausschilderung der Radrouten zu verbessern. Zunächst wurde die aktuelle Ausschilderung untersucht – insgesamt 422 Kilometer auf den sogenannten Hauptrouten und Radfernwegen der Stadt. Jetzt liegen die Ergebnisse mit der Mängelliste und Vorschlägen für Reparaturarbeiten und Verbesserungen vor. Diese wurden Mitte November 2018 in einem Fachgespräch mit Vertreter*innen aus den Bezirken und Fahrradinitiativen vorgestellt und zukünftige Änderungen, Optimierungen sowie Weiterentwicklungsmöglichkeiten der Radfahrwegweisung diskutiert.