Deckblatt Doku Dialogveranstaltung 31.01.19 Teltowkanalroute
07.03.2019

Dokumen­tation der Bürger­veranstal­tung Teltow­kanal­route

Bei der Info- und Dialogveranstaltung am 31.01.2019 im Rathaus Schöneberg diskutierten Bürger*innen und Anwohner*innen über mögliche Varianten der Radschnellverbindung. Eine Dokumentation fasst den Ablauf und die Ergebnisse zusammen.

Die Dokumentation gibt umfassende Einblicke in den Ablauf und die Inhalte der ersten öffentlichen Beteiligungsveranstaltung zur Radschnellverbindung „Teltowkanal“. Alle Gäste der Veranstaltung und die, die nicht teilnehmen konnten, können sich auf diesem Weg im Nachgang über die Beiträge der Fachplaner*innen informieren und erhalten einen Eindruck über die Themen und Stimmen vor Ort: Welche Anforderungen muss eine Radschnellverbindung generell erfüllen? Wie lautet der Arbeitsstand zur Route? Welche Fragen oder Anregungen gab es aus dem Publikum? Wie äußerten sich Verkehrssenatorin Regine Günther sowie die beiden zuständigen Bezirksstadträtinnen aus Tempelhof-Schöneberg und Steglitz-Zehlendorf – Christiane Heiß und Maren Schellenberg?

 

Buergerveranstaltung Teltowkanalroute Großer Saal Schoeneberg

Teilnehmer*innen im Goldenen Saal, Rathaus Schöneberg

Teilnehmer*innen im Goldenen Saal, Rathaus Schöneberg
Buergerveranstaltung Dialoggruppe Teltowkanalroute Bereich Suedkreuz

Austausch zum Bereich "Südkreuz + Anbindung"

Austausch zum Bereich "Südkreuz + Anbindung"

Die Ergebnisse aus den vier vertiefenden „Dialoginseln“, in denen ausführlich über einzelne Routenabschnitte diskutiert wurde, sind dokumentiert. Sie bieten die Möglichkeit, sich über die Streckenvarianten mit ihren Merkmalen und Herausforderungen zu informieren und Fragen, Bedenken sowie Anregungen der Bürger*innen nachzuvollziehen. Die Anregungen werden in den weiteren Planungsprozess einfließen.