Projekt
Grün­be­schich­tung

Kreuzung Alt-Biesdorf/Märkische Allee

Grüne Beschichtung für mehr Sichtbarkeit

Abgeschlossen
Marzahn-Hellersdorf

Wer von den Straßen Alt-Friedrichsfelde oder Alt-Biesdorf auf die Märkische Allee oder andersherum gelangen möchte, nutzt die Radfahrstreifen auf den Rampen der zwei Bundesstraßen. Um für mehr Platz und Sicherheit zu sorgen, werden die Radfahrstreifen im Auftrag des Bezirksamts Marzahn-Hellersdorf saniert, verbreitert und mit einer Sperrfläche vom Autoverkehr getrennt. Für eine klare Unterscheidung der Verkehrsflächen werden die Radfahrstreifen von infraVelo abschnittweise in Blockpfeil- und Rautenform grün beschichtet, um mehr Sichtbarkeit zu schaffen.

Daten & Fakten

  • Bezirk: Marzahn-Hellersdorf

  • Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz

  • Projektsteuerer: GB infraVelo GmbH

  • Bauunternehmen: Possehl Spezialbau GmbH

  • Zeitraum Bau: 4. Quartal 2021 - 2. Quartal 2022

  • Projekttyp: Farblich beschichtet
    Länge: 1.400 m

Planungsschritte

  • 3. Quartal 2021

    Vergabe Planleistung

  • 3. Quartal 2021

    Vergabe Bauleistungen

  • 2. Quartal 2022

    Inbetriebnahme

Weitere Projekte

Fahrradfahrer warten an einer Ampel auf dem Großen Stern an der Siegessäule
Projekt

Rad­schnell­ver­bin­dung

Ost-Route

Bequem von der Stadtmitte bis an die östliche Stadtgrenze

in Planung
Bezirksübergreifend
mehr dazu
Geschützter und grün markierter Radfahrstreifen Allee der Kosmonauten
Projekt

Grün­be­schich­tung

Allee der Kosmo­nauten

Grüner, breiterer und geschützter Radstreifen in Marzahn

Abgeschlossen
Marzahn-Hellersdorf
mehr dazu