Radfahrende auf grün beschichtetem Radfahrstreifen Werbellinstraße
Projekt
Grün­be­schich­tung

Werbellin­straße

Sichtbar und sicherer zwischen Karl-Marx-Straße und Hermannstraße

Abgeschlossen
Neukölln

Die Werbellinstraße verbindet die beiden stark befahrenen Straßen Herrmannstraße und Karl-Marx-Straße miteinander. Die Nordseite ist durch Einzelhandel gekennzeichnet. Auf der Südseite befinden sich vorrangig Wohnungen aus der Gründerzeit - dem "Rollbergkiez". Auf beiden Straßenseiten gibt es Parkmöglichkeiten und einige Kreuzungsbereiche. Die Grün- und Rotbeschichtungen sorgen in dieser vielbefahrenen Straße für mehr Aufmerksamkeit aller Verkehrsteilnehmer*innen. Während der Bauausführung konnte der Radfahrstreifen auf 1,90 Meter verbreitert werden.

Daten & Fakten

  • Bezirk: Neukölln

  • Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz

  • Bauherr: GB infraVelo GmbH

  • Projektsteuerer: GB infraVelo GmbH

  • Bauunternehmen: Possehl Spezialbau GmbH

  • Zeitraum Bau: 3. Quartal 2018 - 4. Quartal 2019

  • Projekttyp: Farblich beschichtet
    Länge: 1.600 m

Planungsschritte

  • 2. Quartal 2018

    Vergabe Bauleistungen

  • 4. Quartal 2019

    Inbetriebnahme

Weitere Projekte

Projekt

Grün­be­schich­tung

Karl-Marx-Straße 1. BA

Viel befahrene Einkaufsstraße mit sichtbareren Radwegen

Abgeschlossen
Neukölln
mehr dazu
Grün markierter Radfahrstreifen auf Karl-Marx-Straße Höhe U-Bahn-Station
Projekt

Grün­be­schich­tung

Karl-Marx-Straße 2. BA

Sichtbarer auf viel befahrener Straße

Abgeschlossen
Neukölln
mehr dazu