Projekt
Fahrradstraße

Triftstraße und Gericht­straße

Fahrrad||straßen für den Wedding

in Planung
Mitte

Die Triftstraße und die Gerichtstraße verlaufen im belebten Weddinger Sprengelkiez. Hier sollen auf dem Abschnitt bis zum Nettelbeckplatz Fahrradstraßen entstehen. Der Kfz-Verkehr soll dabei auf Anlieger begrenzt werden. Zur Reduzierung des Durchgangsverkehrs ist es geplant, gegenläufige Einbahnstraßen einzurichten sowie die Ein- und Ausfahrten in die vielbefahrene Müllerstraße zu verengen. Um die Sicherheit der Radfahrenden zu erhöhen, sollen Knotenpunkte und Dooring-Zonen markiert werden. Aufbauend auf einem bestehenden Verkehrskonzept und den Wünschen der Bürger*innen soll die Triftstraße zudem um Fahrradbügel und markierte Querungshilfen ergänzt werden.

Daten & Fakten

  • Bezirk: Mitte

  • Vorhabenträger: noch nicht festgelegt

  • Bauherr: Bezirksamt Mitte

  • Projektsteuerer: Bezirksamt Mitte

  • Planungsbüro: Bezirksamt Mitte

  • Zeitraum Bau: 1. Quartal 2022 - 4. Quartal 2022

  • Projekttyp: Fahrradstraße
    Länge: 984 m

Weitere Projekte

Asphaltierte Annenstraße
Projekt

Radfahrstreifen

Annenstraße

Neue Radstreifen und sicherer über die Straße

Abgeschlossen
Mitte
mehr dazu
Geschützter Radfahrstreifen mit Pollern entlang Invalidenstraße in Berlin Mitte
Projekt

Geschützter Rad­fahr­streifen

Invalidenstraße

Sicherer Radeln in Mitte

Abgeschlossen
Mitte
mehr dazu