bezirkliches Projekt
Radfahrstreifen

Staehleweg

Per Rad durchs Waldgelände Frohnau

Abgeschlossen
Reinickendorf

Der Staehleweg im nördlichsten Teil Reinickendorfs führt vom Hubertusweg durchs Waldgebiet Frohnau bis über die Landesgrenze nach Brandenburg. Hier wurde die Situation für Radfahrende verbessert, indem die Radwege saniert wurden.

Daten & Fakten

  • Bezirk: Reinickendorf

  • Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz

  • Bauherr: Bezirksamt Reinickendorf

  • Projektsteuerer: Bezirksamt Reinickendorf

  • Zeitraum Bau: 4. Quartal 2018

  • Projektart: Vorrangnetz
    Projekttyp: Radfahrstreifen
    Länge: 170 m

  • Projektart: Ergänzungsnetz
    Projekttyp: Radfahrstreifen
    Länge: 642 m

  • Projektart: Außerhalb des Radwegenetzes
    Projekttyp: Radfahrstreifen
    Länge: 336 m

  • Straßenseite: Beidseitig

Weitere Projekte

Geschützter Radfahrstreifen auf Bernauer Straße in Berlin Tegel
bezirkliches Projekt

Geschützter Rad­fahr­streifen

Bernauer Straße

Schutz vor Falschparkern

Reinickendorf
mehr dazu
Asphaltierte Straße für Radfahrende und Autos neben Gehwegbereich Ernstraße
bezirkliches Projekt

Mischverkehr

Ernststraße

Asphaltierung für mehr Fahrkomfort

Reinickendorf
mehr dazu