bezirkliches Projekt
Baulich getrennter Radweg

Thorwaldsenstraße

Mehr Platz auf saniertem Radweg

Vorgesehen
Steglitz-Zehlendorf

Die Thorwaldsenstraße ist eine breite Hauptstraße in Steglitz an der Grenze zu Tempelhof. Auf dem Abschnitt zwischen Canovastraße und Bergstraße werden die Hochbordradwege auf beiden Straßenseiten saniert und verbreitert, um mehr Platz für Radfahrende zu schaffen. Die Führungsform steht noch nicht endgültig fest.

Daten & Fakten

  • Bezirk: Steglitz-Zehlendorf

  • Vorhabenträger: bezirkliche Finanzierung

  • Bauherr: Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

  • Projektsteuerer: Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

  • Zeitraum Bau: 1. Quartal 2025 - 4. Quartal 2026

  • Projekttyp: Baulich getrennter Radweg
    Länge: 1.140 m

  • Straßenseite: Beidseitig

Weitere Projekte

Asphaltierte Nebenstraße für komfortables Radfahren Anhaltiner Straße
bezirkliches Projekt

Mischverkehr

Anhaltinerstraße

Asphaltierung für mehr Fahrkomfort

Abgeschlossen
Steglitz-Zehlendorf
mehr dazu
bezirkliches Projekt

Mischverkehr

Bismarckstraße

Zügig und bequem zur Radschnellverbindung

Vorgesehen
Steglitz-Zehlendorf
mehr dazu